Barista rettet mit kleiner Geste das Leben einer jungen Frau

4Kommentare
Durch eine kleine Geste veränderte sich ihr Leben komplett.
Durch eine kleine Geste veränderte sich ihr Leben komplett. - © Bild: Bekah Georgy/themighty.com
Bekah Georgy leidet seit 13 Jahren an Magersucht und hat die Hoffnung auf Heilung längst aufgegeben – bis ein Barista ihr Leben ändert.

Fünf Mal hat Bekah schon versucht sich das Leben zu nehmen. Manchmal war das einzige Lebensmittel, das sie zu sich nehmen konnte, Kaffee. So kam es, dass sie in einer Starbucksfiliale einen Kaffeebecher bekam, der mit dem simplen Wort “smile”, zu Deutsch “lächle”, beschriftet war.

Bild: Bekah Georgy Bild: Bekah Georgy ©

Diese nette Geste eines fremden Mannes gab der Kranken so viel Mut, dass sie beschloss, ihr Leben zum Positiven zu verändern: “Wenn ich diesen Kaffee-Becher nicht bekommen hätte, wäre in der Nacht wahrscheinlich Schlimmes passiert. Eine kleine Geste kann die Welt für jemanden bedeuten. Mir hat sie neue Hoffnung gegeben und ich plane, diese Hoffnung aufrecht zu erhalten.”

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!