Ballon D’Or für Lewandowski unbedeutend

Lewandowski legt mehr Wert auf Erfolge mit dem FC Bayern in der Championsleague.
Lewandowski legt mehr Wert auf Erfolge mit dem FC Bayern in der Championsleague. - © APA/AFP
Der Gewinn des prestigeträchten “Ballon d’Or” ist für Bayern Münchens Stürmerstar Robert Lewandowski kein bedeutsames Ziel. “Der Erfolg mit dem FC Bayern, vor allem in der Champions League, ist viel wichtiger”, sagte Lewandowski in einem Interview mit ESPN.


Der polnische Torjäger zählt wie die Weltmeister Toni Kroos und Mats Hummels zu den 30 Nominierten für die diesjährige Auszeichnung der französischen Fachzeitung France Football.

War letztes Jahr nicht unter den Top Drei

Dass er im letzten Jahr nicht unter den Top Drei der Wahl für die Saison 2015/16 zu finden war, kann Lewandowski aber bis heute nicht verstehen: “Ich war ein bisschen schockiert. Ich habe mit Bayern im Halbfinale der Champions League gestanden, habe viele Tore geschossen. Ich weiß nicht mehr, welchen Platz ich belegt habe, aber es war schon ein bisschen lustig”, sagte der 29-Jährige.

Lewandowski, der beim vierten Triumph von Cristiano Ronaldo auf Rang 16 einkam, hatte das damalige Votum abschätzig als “Kabarett” tituliert

SID

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++ - Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++ - Vorarlberg: Polizeiaktion "Apf... +++ - Ab 23. Oktober kann der Heizko... +++ - Vorarlberger Skirennläuferin K... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbehinderun... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbehinderun... +++ - BH-Fehler: Straffreier Lärm in... +++ - NRW 2017: Wählerstromanalyse f... +++ - CBD: Suchtprophylaxe sieht Can... +++ - Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung