Akt.:

Ball der Vorarlberger „verzaubert“ Wien

Die Ballorganisatorinnen waren sichtlich zufrieden: Ulrike Willam-Kinz (r.) und Anna Waldner. Die Ballorganisatorinnen waren sichtlich zufrieden: Ulrike Willam-Kinz (r.) und Anna Waldner. - © VN
von VN/Anton Walser - „Alles Walzer“, hieß es am Samstag im Palais Ferstl beim 25. Ball der Vorarlberger in Wien.

Vereinsobmann Andreas Köb eröffnete mit Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser sowie den Klostertaler Bürgermeistern Dietmar Tschohl, Christian Gantner und Eugen Hartmann, die die Patronanz übernommen hatten, die Ballnacht. Das Wiener Tanzorchester unter Herbert Wild und die Frastanzer Band Redwine Killers sorgten für Stimmung. So wurden Prominente wie die Präsidenten Manfred Rein (Wirtschaftskammer) mit Angelika und Hubert Bertsch (IV) mit Brigitte sowie ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf mit Karin und Renate Moser mit Rolf Seewald von InterSky gesichtet. Bei der Mitternachtseinlage überraschte Markus Wolfahrt mit zahlreichen Hits; die Abgeordneten Harald Walser und Christoph Hagen, Wissenschaftler Helmut Leopold, Lauterachs Bürgermeister Elmar Rhomberg war sichtlich begeistert. So feierten Lothar Mayer (Hypo Bank), Ball­moderator Matthias Strolz, die Designerin Vera Purtscher, der Musiker Christof Moser, Romy Faisst vom Business Circle und viele weitere Gäste bis tief in die Nacht.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Verlegerrunde als Gäste am Arlberg
Zürs, Lech - Topaktuelle Themen am Medienmarkt und willkommene Sportlichkeit auf Skiern: Vertreter des Verbandes [...] mehr »
Partyreporter gesucht: Jetzt bewerben!
Dich faszinieren Menschen, Stars und Sternchen? Du fühlst dich auf Partys, Festivals und anderen Events Zuhause? Dann [...] mehr »
Würzige Brötchen im Traditionshotel
Lech - Traditionen werden auch am Arlberg gerne gepflegt. Das gilt ganz besonders für einen Empfang von Urlaubern aus [...] mehr »
Medienempfang des Landes Vorarlberg
Bregenz - Im Festspielhaus ging am Montagabend der traditionelle Medienempfang des Landes Vorarlberger über die Bühne. [...] mehr »
“Bester Arbeitgeber Vorarlbergs”-Event in der Arbeiterkammer Vorarlberg
Feldkirch - Mit "Schupfnudla", feinem Bio-Rind, Gemüse und Serviettenknödel sowie einem reichhaltigen Buffet an [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!