Bahnunfall in Wieselburg: Herrenlose Güterwaggons gegen Regionalzug

Bei dem Bahnunfall in Niederösterreich wurden den Bundesbahnen zufolge vermutlich sieben bis zehn Menschen verletzt.
Bei dem Bahnunfall in Niederösterreich wurden den Bundesbahnen zufolge vermutlich sieben bis zehn Menschen verletzt. - © APA (Symbolbild)
In Wieselburg (Bezirk Scheibbs) hat sich Mittwochmittag ein Bahnunfall ereignet: Nach Angaben des Roten Kreuzes und der ÖBB sind herrenlose Güterwaggons gegen einen Regionalzug geprallt.

Die Bundesbahnen gingen von sieben bis zehn Verletzten aus. Im Einsatz standen neben mehreren Rettungs- und Notarztwagen sowie dem Notarzthubschrauber “Christophorus 15” auch zwei Feuerwehren.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Sommerkarneval in ... +++ - „Wir schicken unsere sechs Kin... +++ - Viel Arbeit für die Wasserrett... +++ - Neonazis von heute sind anders +++ - Vorarlberg: Mehrere Motorradun... +++ - Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++ - „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++ - Frauenquote abschaffen - Manne... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung