Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

Bäckerei Markus Fink in Konkurs

Markus Fink muss mit seiner Bäckerei in den Konkurs. Markus Fink muss mit seiner Bäckerei in den Konkurs. - © VMH
Dornbirn – Über die Bäckerei Markus Fink GmbH wurde am Freitag am Landesgericht Feldkirch das Konkursverfahren eröffnet.

 (16 Kommentare)

Nach Angeben des Schuldners sind sämtliche Versuche , die angespannte finanzielle Situation durch Umstrukturierungsmaßnahmen unter Kontrolle zu bekommen, gescheitert. Zur aktuellen Situation habe vor allem die erforderliche knappe Kalkulation und hohe Fixkosten infolge der in den letzten Jahren betriebenen Expansionspolitik geführt.

Ob die Möglichkeit besteht die Bäckerei mit acht Filialen fortzuführen, wird vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein.

Laut KSV1870 sind runf 70 Gläubiger und 38 Mitarbeiter von der Insolvenz betroffen. Die Höhe der Passiva beläuft sich auf rund 870.000 Euro.

(VOL.AT/KSV1870)

Werbung
Korrektur melden



Ort: Forachstrasse 59, 6850, Dornbirn
Mitarbeiter:
Umsatz:
Webseite:

FIRMA gelöscht; Firma gelöscht gemäß § 40 FBG; Wir backen gerne für Sie weiterlesen »
Kommentare 16

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Der Verein steht für Sport und Tradition
Vereine im Fokus: Schützengilde, Dornbirn  Bei der Schützengilde Dornbirn sind auch Jugendliche herzlich willkommen. [...] mehr »
Stimmen aus und für Afrika
Der afrikanische Kinderchor „Vision Choir“ war zu Gast in Dornbirn. Dornbirn. mehr »
Theater von und für Schüler
Am 26. April 2014 feiert „Wo liegt Woanders?" Premiere im TiK. Dornbirn. mehr »
Immer am Ball bleiben
VN-Heimat Kinderseite: Zum U16-Fußballnationalteam gehören auch zwei Dornbirner Spieler. Dornbirn. (cth, eli,ell) Die [...] mehr »
Osterhasen & Co am Dornbirner Marktplatz
Der Rassekleintierzuchtverein Dornbirn brachte österliche Stimmung in die Innenstadt. Dornbirn. Für Kuschelalarm [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!