Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auto rammt Rollstuhlfahrerin: Verletzt

Die 84-jährige Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.
Die 84-jährige Frau wurde unbestimmten Grades verletzt. ©Bilderbox
Von einem Autofahrer übersehen und gerammt worden ist eine 84-jährige Rollstuhlfahrerin am Montag in Neukirchen (Bez. Braunau). Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.

Die Pensionistin aus Neukirchen fuhr mit ihrem Elektro-Rollstuhl gegen 16 Uhr auf der bevorrangten Sandtaler-Gemeindestraße in Richtung Ortszentrum. Dabei wurde sie von einem 19-jährigen Autofahrer aus Neukirchen, der nach rechts in die Sandtaler-Gemeindestraße einbog, übersehen. Es kam folglich zum Zusammenstoß mit dem Rollstuhl. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert. Der Autolenker blieb unverletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Oberösterreich
  • Auto rammt Rollstuhlfahrerin: Verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen