Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autist aus Schwarzenberg war abgängig

Der autistische Mann aus Schwarzenberg wurde gesucht.
Der autistische Mann aus Schwarzenberg wurde gesucht. ©Bilderbox, Symbolbild
Schwarzenberg - Der autistische Mathias S. (25) aus Schwarzenberg wurde seit Samstag vermisst. Erste bei der zweiten Suchaktion am Sonntag wurde der Autist mit leichten Verletzungen gefunden.

Der Mann ist Autist und ist außerhalb seiner gewohnten Umgebung orientierungslos. Eine durchgeführte Suchaktion der Bergrettungen Bezau, Mellau, Hittisau, Bizau, der Feuerwehr, Hundeführer und Polizei mit über 60 Mann verlief am Samstag ergebnislos. Am Sonntag wurde sie fortgesetzt und war erfolgreich.

An Bachbett gekauert

Gegen 8.45 Uhr wurde der 25-Jährige in alpinen Gelände in Schwarzenberg gefunden, berichtet die Polizei. Zusammengekauert und mit leichter Unterkühlung und Schürfwunden wurde der Mann an einem Bachufer gefunden. Mathias S. wurde in ärztliche Behandlung übergeben.
VOL.AT, Polizei

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Schwarzenberg
  4. Autist aus Schwarzenberg war abgängig
Kommentare
Noch 1000 Zeichen