Mehr Nachrichten aus Schwarzenberg
Akt.:

Autist aus Schwarzenberg war abgängig

Der autistische Mann aus Schwarzenberg wurde gesucht. Der autistische Mann aus Schwarzenberg wurde gesucht. - © Bilderbox, Symbolbild
Schwarzenberg – Der autistische Mathias S. (25) aus Schwarzenberg wurde seit Samstag vermisst. Erste bei der zweiten Suchaktion am Sonntag wurde der Autist mit leichten Verletzungen gefunden.

Der Mann ist Autist und ist außerhalb seiner gewohnten Umgebung orientierungslos. Eine durchgeführte Suchaktion der Bergrettungen Bezau, Mellau, Hittisau, Bizau, der Feuerwehr, Hundeführer und Polizei mit über 60 Mann verlief am Samstag ergebnislos. Am Sonntag wurde sie fortgesetzt und war erfolgreich.

An Bachbett gekauert

Gegen 8.45 Uhr wurde der 25-Jährige in alpinen Gelände in Schwarzenberg gefunden, berichtet die Polizei. Zusammengekauert und mit leichter Unterkühlung und Schürfwunden wurde der Mann an einem Bachufer gefunden. Mathias S. wurde in ärztliche Behandlung übergeben.
VOL.AT, Polizei

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Frühling Impressionen Schwarzenberg 2014
hier ein Beitrag von Alois ... mehr »
Auserlesene Weine im Mittelpunkt
Schwarzenberg. (me) Erlesenes und Besonderes wurde den Hunderten Besuchern der Weinmesse „auslese 2014" in [...] mehr »
Alle Samstag Ergebnisse in den fünf Landesklassen, Frauen-Cup Viertelfinale
In den fünf Landesklassen und im Frauen-Cup, Viertelfinale gab es in den Samstag-Spielen unzählige Überraschungen und [...] mehr »
Das Sennhus entzweit Schwarzenberg
Schwarzenberg - Über die geplante Ansiedlung von Sutterlüty gehen die Meinungen im Dorf auseinander. mehr »
Marita Geser im Jugend-Zielkader
(Beitrag: Sportschützenverein Schwarzenberg) Die Luftgewehr- und Kleinkalibersaison 2013/2014 hat für unsere [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!