Artikel von Katharina Leitner


Grabschändung in Haselstauden: "Es ist alles, was wir von unserem Sohn noch haben"

Grabschändung in Haselstauden: "Es ist alles, was wir von unserem Sohn noch haben"

19.05.2017 | Jennifer Novak musste im Jahr 2015 ihren Sohn zu Grabe tragen. Jetzt erlebt die Mutter gerade den nächsten Schicksalsschlag: Ein dreister Dieb hat emotional wichtige Gegenstände vom Grab des kleinen Jungen gestohlen. 57
Arlbergtunnel gesperrt: Kommt es zum Schneechaos auf dem Arlberg?

Arlbergtunnel gesperrt: Kommt es zum Schneechaos auf dem Arlberg?

25.04.2017 | Seit dem 24. April ist der Arlbergtunnel für den gesamten Verkehr in beide Fahrtrichtungen bis 02. Oktober 2017 gesperrt. Die Ausweichstrecke über die Arlbergpass-Straße könnte - bei einem erneuten Wintereinbruch - mit Schnee bedeckt werden. Was sollen Autofahrer, die bereits Sommerreifen montiert haben, dann machen? 42
"Männer an der Riedenburg, ein Traum wird wahr" - oder eher nicht?!

"Männer an der Riedenburg, ein Traum wird wahr" - oder eher nicht?!

24.04.2017 | Ab dem Schuljahr 2018/19 sollen auch Burschen das Sacré Coeur Riedenburg besuchen dürfen. Aus diesem Grund haben zwei ehemalige Schülerinnen eine Petition dagegen gestartet. VOL.AT hat aktuelle und ehemalige Schülerinnen der HLW und des Gymnasiums dazu befragt. 91
Kälteeinbruch in Vorarlberg: Obstbauern fürchten um ihre Ernte

Kälteeinbruch in Vorarlberg: Obstbauern fürchten um ihre Ernte

18.04.2017 | Höchst  - Der Kälteeinbruch bringt nicht nur Chaos auf Vorarlbergs Straßen. Stark davon betroffen sind auch Obst- und Gemüsebauer im Ländle. Es könnte sogar bis zu einem Totalausfall der Ernte kommen. 30
Vorarlberg: Drei Fixtermine für standesamtliche Homoehen in Dornbirn

Vorarlberg: Drei Fixtermine für standesamtliche Homoehen in Dornbirn

04.04.2017 | Mit Beginn dieses Monats dürfen sich homosexuelle Paare offiziell auf allen Standesämtern in Vorarlberg verpartnern lassen. Die ersten Anfragen im Ländle wurden bereits vermerkt. 94
Livestream zur Maskottchen-Präsentation der Gymnaestrada 2019

Livestream zur Maskottchen-Präsentation der Gymnaestrada 2019

04.04.2017 | Im Jahr 2019 ist es wieder soweit - die 16. Gymnaestrada findet in Vorarlberg statt. Zahlreiche Gäste, Sportler und ein Maskottchen gehören zum Event dazu. VOL.AT berichtet live von der Maskottchen-Präsentation in Altach. 2
Gasthaussterben in Vorarlberg: Gemeinden verlieren ihre Identität

Gasthaussterben in Vorarlberg: Gemeinden verlieren ihre Identität

01.04.2017 | In den vergangenen Jahren waren zahlreiche Vorarlberger Gasthäuser gezwungen, ihre Pforten zu schließen. Grund dafür war häufig die fehlende Kundschaft und folgedessen die zu geringen Einnahmen. 222
3D-Betondrucker: Rhomberg sieht für Vorarlberg noch kein Potenzial

3D-Betondrucker: Rhomberg sieht für Vorarlberg noch kein Potenzial

13.03.2017 | 3D-Betondrucker sind derzeit auch Gesprächsthema bei Baufirmen in Vorarlberg. Hubert Rhomberg, Geschäftsführer der Rhomberg Bau GmbH, sieht Positives und Negatives in der neuen Erfindung. 13
3D-Betondrucker: Ist das auch in Vorarlberg die Zukunft des Bauwesens?

3D-Betondrucker: Ist das auch in Vorarlberg die Zukunft des Bauwesens?

10.03.2017 | In Russland wurde das erste komplette Haus mittels 3D-Betondrucker hergestellt. Auch Vorarlberger Baufirmen sehen darin die Zukunft des Häuserbaus. 23
Drei starke Frauen in Vorarlbergs Wirtschaft: „Die Zukunft ist weiblich“

Drei starke Frauen in Vorarlbergs Wirtschaft: „Die Zukunft ist weiblich“

08.03.2017 | Die Luft an der Spitze ist für Frauen in der Vorarlberger Wirtschaft dünn. Das belegt auch eine aktuelle AK-Studie. Karin Furtner, Sabine Tichy-Treimmel und Petra Kreuzer bilden hier jedoch die Ausnahme.  26
„Emilia und ich sind ein eingespieltes Team“

„Emilia und ich sind ein eingespieltes Team“

08.03.2017 | Anlässlich des Weltfrauentags sprach VOL.AT mit der 27-jährigen Jennifer Benzer. Die Götznerin ist seit zehn Jahren alleinerziehende Mutter. 29
„Wer zu bequem ist, soll zahlen“

„Wer zu bequem ist, soll zahlen“

02.10.2016 | Der Parkplatz der HTL und HLW Rankweil wird kostenpflichtig. W&W sprach mit aufgebrachten Schülern und den Verantwortlichen. 100
Vorherige
 
Nächste

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888