Atemberaubende Sprünge in luftiger Höhe

Akt.:
Beim ersten Jump & View Event auf dem “Hohen Kasten” zeigten die Hochsprungatlethen in schwindelerregender Höhe ihr Können.

Kaum vor zu stellen, dass Hochsprung auch auf dem 1.800 Meter hohen “Hohen Kasten” in der benachbarten Schweiz funktioniert. Nicht nur die Zuschauer, sondern auch die vier Sportler waren begeistert vom Sportevent mit Ausblick.

Ein Ausblick zum staunen

Der Wettkampf wurde dabei fast zur Nebensache und trotzdem sind die Athletinnen stolze Gewinner. Dominique Good und Alysbeth Felix-Boyer ließen die Männer hinter sich und gewannen das Hochsprungduell mit 5:3. “Dieser Ausblick lässt einen aber auch nicht kalt”, erklärt der Schweizer Athlet Kevin Oeler. Er und der Amerikaner Jeremy Taiwo verloren zwar beim Sprungduell auf dem Hohen Kasten, aber die Freude über diesen Tag ließ sich hier keiner nehmen.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung