Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aston Martin schärft den V8 Vantage nach

Facelift für den Aston Martin Vantage
Facelift für den Aston Martin Vantage ©Hersteller
Aston Martin hat den Preis seines Einstiegsmodells Vantage nach einem Facelift auf rund 140.000 Euro reduziert.
Der neue Aston Martin Vantage
Der Aston Martin DB9

Aston Martin hat sein Vantage-Team überarbeitet. Die britischen Sportwagen mit dem Gänsehaut-V8 ist technisch und optisch weiterentwickelt worden, ohne den puristischen Auftritt zu verwässern. An der Spitze der kleinen Vantage-Truppe wurde die Version V12 Zagato positioniert, die im Laufe des Jahres in Produktion gehen soll. Im Mittelpunkt der Vantage-V8-Verbesserungen steht das optionale Sportshift-Automatik-Getriebe, das nun mit sieben Gängen arbeitet und statt der bisherigen Sechsgangversion eingebaut wird.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Aston Martin schärft den V8 Vantage nach
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen