Aston Martin schärft den V8 Vantage nach

Akt.:
Facelift für den Aston Martin Vantage
Facelift für den Aston Martin Vantage - © Hersteller
Aston Martin hat den Preis seines Einstiegsmodells Vantage nach einem Facelift auf rund 140.000 Euro reduziert.

Aston Martin hat sein Vantage-Team überarbeitet. Die britischen Sportwagen mit dem Gänsehaut-V8 ist technisch und optisch weiterentwickelt worden, ohne den puristischen Auftritt zu verwässern. An der Spitze der kleinen Vantage-Truppe wurde die Version V12 Zagato positioniert, die im Laufe des Jahres in Produktion gehen soll. Im Mittelpunkt der Vantage-V8-Verbesserungen steht das optionale Sportshift-Automatik-Getriebe, das nun mit sieben Gängen arbeitet und statt der bisherigen Sechsgangversion eingebaut wird.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Video aufgetaucht: Hier hört ... +++ - Einfach lecker: Die Erdbeeren ... +++ - Luftbilder zeigen Einschusslö... +++ - Polizei geht von Anschlag aus +++ - Augenzeugen berichten von blut... +++ - Glanz und Glamour im Reichsho... +++ - Canadi über seine Rapid-Zeit +++ - Kirchturmsanierung in Bezau sc... +++ - "Austro-Firmen" investieren im... +++ - Vermisst! Verzweifelte Eltern ... +++ - Massenpanik: Tote nach Explosi... +++ - Bis zu 26 Grad Celsius: Der So... +++ - Drozdas Diplomarbeit unter Pla... +++ - Sensation: Der älteste Vormen... +++ - Eller: "Werden den Klassenerha... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung