Armer Gerard – Messi und Neymar machen sich über Pique lustig

Akt.:
Neymar, Suarez und Messi nahmen nun Kollegen Pique auf die Schippe.
Neymar, Suarez und Messi nahmen nun Kollegen Pique auf die Schippe. - © AFP
Neymar stattete nun seinen ehemaligen Teamkollegen einen Besuch ab. Diese nahmen das Treffen auch gleich zum Anlass sich etwas über Kollege Gerard Pique lustig zu machen.

Kaum bei Paris unterschrieben, schon besuchte Neymar seine ehemaligen Kollegen Lionel Messi und Luis Suarez wieder. Diese nahmen das Treffen zum Anlass, um ihren Kollegen Pique etwas auf die Schaufel zu nehmen.

“Er ist zurück”

“Er bleibt”, das zusammen mit einem Bild von Neymar und sich postete Barca Spieler Gerard Pique Ende Juli. Naja, schlussendlich blieb er dann doch nicht. Und Pique stand etwas blöd da mit seinem Post. Diesen “Fauxpas” nützte Messi nun – er postete ein Foto von sich, Teamkollege Suarez und Ex-Kollege Neymar mit “Er ist zurück”. Dazu drei tränenlachende Smileys und einen Verweis auf Gerard Pique.

Se queda.

Ein Beitrag geteilt von Gerard Piqué (@3gerardpique) am

Volvió @3gerardpique

Ein Beitrag geteilt von Leo Messi (@leomessi) am

Auch Neymar schoss noch hinterher und postete selber ein Foto mit Pique mit “Er bleibt”. Scheint so, als ob sich die ehemaligen Kollegen alle zusammen noch sehr gut miteinander verstehen. Zumindest nehmen sie sich untereinander sehr gerne auf die Schippe.

Amigos

Ein Beitrag geteilt von Nj neymarjr (@neymarjr) am

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++ - Prozess in Innsbruck: Landesha... +++ - Statistik Austria: Mehr Verkeh... +++ - Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung