Anti-Fekter-Demo in Dornbirn

104Kommentare
Anti-Fekter-Demo in Dornbirn
Dornbirn – Am Donnerstagabend veranstaltete die Sozialistische Jugend Vorarlberg einen Demonstrationszug gegen die Abschiebepolitik von Innenministerin Maria Fekter.

Der Protestmarsch startete am Dornbirner Bahnhof und führte über die Bahnhofstraße zum Marktplatz, auf dem eine Abschlusskundgebung abgehalten wurde. Mit Sprüchen wie “Schießt die Fekter auf den Mond, das ist Raumfahrt, die sich lohnt”, marschierten die rund 100 Demonstranten lautstark Richtung Marktplatz.

Die Polizei Dornbirn begleitete den friedlich verlaufenden Protestzug mit zwölf Mann. Der Verkehr wurde für die Dauer des Marsches von der Polizei geregelt.

This video is not availabe anymoreFind more videos on www.vol.at/video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Schüler spenden So... +++ - Geben für Leben: Nachruf auf W... +++ - Tankstellenüberfall in Frastan... +++ - Altachs erster Gegner in Europ... +++ - Vorarlberg: Kultur, Gesundheit... +++ - Erneuter Einbruch in Vorarlber... +++ - Aufbau des poolbar-Festivals i... +++ - Kinder ließen Vorarlbergs Stra... +++ - Rauch zum Flughafen Wien: "Auf... +++ - Vorarlberger Zukunftstag: Elte... +++ - Arlbergstraße: Fahrverbot für ... +++ - startupstube an der FH Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Sex-Täter in Brege... +++ - Binnenbecken ohne Hohentwiel: ... +++ - Vorarlberger Projekt "Füreinan... +++
104Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung