"Anna"-Darstellerin Silvia Seidel ist tot

Akt.:
5Kommentare
Silvia Seidel wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Silvia Seidel wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. - © DPA
Die deutsche Schauspielerin Silvia Seidel, Hauptdarstellerin der ZDF-Fernhseserie "Anna", ist verstorben.Laut der deutschen Tageszeitung "tz" fand die Polizei die 42-Jährige vergangene Woche leblos in ihrer Münchner Wohnung auf.

0
0

Die aus der Ballett-Serie “Anna” bekannte Schauspielerin Silvia Seidel ist tot. “Ich kann es traurigerweise nur bestätigen”, so ihre Agentin Cornelia Hartmann von der ZAV Künstlervermittlung am Montag in München. Damit bestätigte sie einen Bericht der Tageszeitung “tz”. Wie die 42-Jährige ums Leben kam, war zunächst nicht zu offiziell erfahren.

Medienberichten zufolge soll neben der Leiche ein Abschiedsbrief gefunden worden sein.

Silvia Seidl, berühmt als "Anna"

"Wir haben keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden”, sagte dazu ein Sprecher der Staatsanwaltschaft München I. Seidel war als junges Mädchen mit der ZDF-Serie “Anna” berühmt geworden. Mit 17 Jahren begeisterte sie an der Seite von Patrick Bach als talentierte Ballett-Schülerin ein Millionenpublikum. Viele Mädchen ließen sich damals von der Ballettbegeisterung anstecken. Ein Kinofilm folgte.

Und es gab Preise: die Goldene Kamera und einen Bambi. An diesen Erfolg konnte Seidel später nicht mehr anknüpfen, aber sie spielte weiter. So war sie unter anderem in der ZDF-Serie “Forsthaus Falkenau” und bei den “Rosenheim Cops” zu sehen. Sie drehte eine Sat.1-Serie und spielte Theater. Im Herbst wäre sie nach Angaben ihrer Agentin mit einem Theaterstück auf Tournee gegangen.

(APA)

Silvia Seidel ist tot: Die Wirtin war ihre beste Freundin

ZDF Weihnachtsserie: Anna (Folge 1)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!