Andreas Judex verlässt die VEU

Von Gemeindereporter
0Kommentare
Andreas Judex verlässt die VEU in Richtung Lustenau Andreas Judex verlässt die VEU in Richtung Lustenau - © VMH/Huber
Der VEU Kader hat einen weiteren Aderlass zu verkraften, Stürmer Andreas Judex verlässt die Montfortstädter in Richtung Lustenau und wechselt zum Erzrivalen vom Rhein.

0
0

Der Stürmer hat nur eine Saison im VEU Dress gespielt und kam dabei auf 30 Einsätze, dabei konnte er 14 Treffer bejubeln und 15 Assits für sich verbuchen. In Lustenau trifft Judex auf alte Bekannte, der 31 jährige Stürmer spielte bereits in der Saison 2001/02 für die Sticker. Bei der VEU will man vermehrt auf den Nachwuchs setzen, und hofft auch auf einige Zugänge vom Bundesligaaufsteiger EC Dornbirn, wo sicher einige der letztjährigen Kaderspieler keinen neuen Vertrag mehr bekommen.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!