GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rennen für Skitouren-Elite und Hobbysportler

8. Martini-Niederelauf
8. Martini-Niederelauf ©RLV Bregenzerwald
Der 8. Martini-Niederelauf bietet Startmöglichkeiten für Jedermann 

Andelsbuch. Wenn die Niedere ruft lässt sich das kein Skitouren-Fan entgehen. Der RLV Bregenzerwald veranstaltet am 11. Februar 2017 den 8. Martini-Niederelauf für die Skitouren-Elite aus dem gesamten Bodenseeraum sowie auch für begeisterte Skitouren-Hobbysportler. Einmal gibt es die Langstrecke A „Extrem“, 16,5 Kilometer, eines der härtesten Skitourenrennen, aufgrund der technischen und konditionellen Anforderungen. (Skitouren, Lauf- und Kletterpassagen, Abfahrt).

Die Kurzstrecke B „Speed“ mit 3,5 Kilometer ist für die Skitouren-Elite und ambitionierte Hobbysportler gedacht. Mit der U-15 Strecke & Cadet werden auf 4  Kilometer speziell junge Skitourenläufer angesprochen. Beim Volkslauf und Teamwettbewerb gibt es auf 2 Kilometer Spaß am Sport für Hobbysportler, Firmen und Vereine sowie 2er Teams. Auf unterschiedlichen Ski- und Klettertouren gilt es die Niedere schnellstmöglich zu bezwingen.

Nachmeldungen sind beim Start in der Talstation bis 9 Uhr möglich.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Andelsbuch
  3. Rennen für Skitouren-Elite und Hobbysportler
Kommentare
Noch 1000 Zeichen