Charaktertest der Wälder in Fassa

Charaktertest der Wälder in Fassa
© Hartinger
Nach dem Überraschungssieg gegen Cortina folgten zwei Niederlagen für den EC Bregenzerwald. Die Wälder bleiben aber ihrem Vereinsmotto treu und kämpfen bis zum Ende weiter. Trainer Alex Stein will von seinem Team ein starkes Finish in der Qualifikationsrunde für die Fans.

Sowohl die Fassa Falcons als auch ihre Gegner aus Vorarlberg haben nur noch rein rechnerisch eine Chance auf die Play Offs. Beide Teams sind auch ohne Bonuspunkte in die Qualifikationsrunde eingestiegen, das Team aus Canazei blieb hier bisher ohne Sieg. Obwohl man mit Geoffrey Walker den absoluten Topscorer der Liga in den eigenen Reihen hat, zog das Team von Trainer Ronald Ivany oftmals den Kürzeren. Die Schuld dafür könnte bei der undisziplinierten Spielweise der Falken gesucht werden. Im Durchschnitt sind die Italiener fast ein komplettes Drittel lang nur mit vier Feldspielern am Werk. (19,1 Minuten/Spiel) Alleine Robert Di Diomete saß während der Saison für 105 Minuten in der Kühlbox.

Das Trainerteam des ECB muss für das Auswärtsspiel in Fassa auf einige Leistungsträger verzichten. Vorlagenkönig Philipp Koczera fällt für 1-2 Wochen aus. Verteidiger Antti Kauppila kann nach einer Verletzung im Unterkörper ebenso nicht antreten. Dafür hat sich Julian Zwerger wieder erholt und ist einsatzbereit. Immer noch nicht freigegeben sind Mark Kompain und Lucas Haberl, der seine Verletzung nach einem Kniecheck auskuriert.

Alex Stein
„Mathematisch gesehen besteht immer noch die Möglichkeit in die Play Offs zu kommen, aber dafür muss alles perfekt passen. Die verbleibenden fünf Spiele sind ein Test für den Charakter unserer Teammitglieder. Wir können das wahre Wesen eines Spielers in harten Zeiten sehen. Diese Saison war hart, aber die einzige Antwort ist ein starkes Finish.“

 

Infobox:

 

Nächste Begegnung: Samstag, den 04.02.2017 um 20:30 Uhr gegen Fassa Falcons in Canazei

Nächstes Heimspiel: Freitag, den 10.02.2017 um 19:30 Uhr gegen Fassa Falcons

 

Zeig Farbe: Hilf mit und gewinn: Besuch das Spiel des ECB am 18.02.2017 um 5€ und unterstütze damit gleichzeitig unseren Partnerverein „Fescht healfa“ mit 2€. Wähle und kaufe beliebig viele Karten der richtigen Farbe (grün, weiß, schwarz) und je nach Endergebnis erhältst du die Chance auf einen von 50 tollen Preisen. Für den ersten Platz winkt ein nagelneuer Seat Mii Reference! (2. Platz: 1000€ Gutschein für Sport Natter Mellau, 3. Platz: 500€ Gutschein bei Felder Reisen)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Große Bergeübung a... +++ - Selbstloser Einsatz: Ist Sven ... +++ - Im Katamaran über den Atlantik... +++ - Haubenköchin Denise Amann: "Di... +++ - Anfeuerungsversuch endete für ... +++ - Polizeieinsatz durch Hochzeits... +++ - Verfolgungsjagd in Vorarlberg:... +++ - Abschiebung nach Afghanisgtan:... +++ - Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Andelsbuch.
VOL.AT

Suche in Andelsbuch

Suche filtern

Neues aus Andelsbuch