Mehr Nachrichten aus Andelsbuch
Akt.:

Andelsbuch: Noriker-Ausstellung wegen Pferdekrankheit abgesagt

Aus veterinärmedizinischen Gründen muss heuer die Norikerausstellung abgesagt werden. Aus veterinärmedizinischen Gründen muss heuer die Norikerausstellung abgesagt werden. - © VOL.AT
Andelsbuch – Auf der Noriker- und Ziegenausstellung in Andelsbuch werden heuer keine Pferde zu sehen sein. Der Grund: die in Vorarlberg grassierende Pferdekrankheit “Druse”.


Die Ziegenausstellung verbunden mit dem Markt in Andelsbuch ist seit Jahren im Bregenzerwald ein Höhepunkt am Nationalfeiertag. Aus veterinärmedizinischen Gründen wurde am Freitag eine Programmänderung bekanntgegeben. Aufgrund der hochansteckenden Pferdekrankheit “Druse”, die derzeit in Vorarlberg grassiert, sieht sich der Vorarlberger Norikerzuchtverein gezwungen, die Ausstellung abzusagen. Der Ziegenmarkt ist von dieser Maßnahme nicht betroffen und findet wie geplant statt.

(VOL.AT)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Zwei Heimspiele für die Wälder
Mit Laibach und Kranij empfängt der EHC Bregenzerwald zwei starke Teams im Messestadion. mehr »
Felder-Häusle-Helbok neuer Hauptsponsor des EHC Bregenzerwald
Im Erlebnisgasthof Ur-Alp wurde der neue Hauptsponsor des EHC Bregenzerwald für die Saison 2014/15 ausgelost. Der [...] mehr »
Szenische Lesung mit Biss und Musik
Zwischenmenschliche Beziehungen prägen unser Leben vom Anfang bis zum Ende. Oft prallen verschiedene Welten [...] mehr »
Suche nach neuem Hauptsponsor
Auch in der Saison 14/15 wird der Hauptsponsor des ECB wieder verlost. Wiederum wurden Werbegutschein a‘500,-€ [...] mehr »
Kindertheater vom Zauberkuchen
Die Waldbeeren sind reif und was gibt es Besseres als einen frischen Waldbeerkuchen? Kasperl und Gretl machen sich auf [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!