GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Grillen und Chillen in die Ferien

Grillen zum Start des Altacher Sommers
Grillen zum Start des Altacher Sommers ©ceg
Bei heißen Temperaturen startete der Altacher Sommer mit einem Grillfest.
Grillen zum Start des Altacher Kindersommers

Altach. (ceg)

 

Bereits zum vierten Mal markierte eine gemütliche Grillerei den Startschuss zum Ferienprogramm des Altacher Sommers. Im Garten des Sozialzentrums direkt vor dem Jugendtreff Replay trafen sich Jung und Alt zu einem geselligen Abend. Das Besondere an diesem Abend war das Zusammentreffen der Generationen: Jugendliche aus dem Replay, Bewohner des Sozialzentrums sowie Eltern mit ihren Kindern fanden sich im wunderschönen Garten zu gegrillten Würsten und Zack Zack. Gekühlte Getränke waren an diesem hochsommerlichen Abend ebenfalls in Hülle und Fülle vorhanden und das alles bei familienfreundlichen Preisen. Grillmeister Stefan Sandholzer und sein Team kümmerte sich liebevoll um die zahlreichen Gäste. Während die Kinder und Jugendlichen sich beim Malen mit Straßenkreiden und Federball spielen vergnügten, genossen die Gäste die Atmosphäre. Mitten unter den Anwesenden feierten auch der Geschäftsführer des Sozialzentrums Alfred Bargetz sowie Gemeinderätin Susanne Knünz-Kopf den Ferienbeginn und genossen einen entspannten Abend.

In den kommenden neun Wochen veranstaltet das Team des Altacher Sommers in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und zahlreichen Vereinen über 40 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche aus Altach.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Altach
  3. Mit Grillen und Chillen in die Ferien
Kommentare
Noch 1000 Zeichen