Altach bereitet sich auf Dinamo Brest vor

Akt.:
Eine Woche nach dem Weiterkommen gegen Satschchere trifft der SCR Altach in Runde zwei der Europa-League-Qualifikation auf den FK Dinamo Brest. Die Rheindorfer haben sich bereits intensiv mit dem Gegner aus Weißrussland beschäftigt, berichtet der ORF Vorarlberg.

Am heutigen Mittwoch steht noch das Abschlusstraining um 18.30 Uhr auf dem Programm, zuvor findet um 17.15 Uhr die Pressekonferenz mit Cheftrainer Klaus Schmidt und Mittelfeldspieler Patrick Salomon statt. VOL.AT überträgt das Pressegespräch live.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger Immobil... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Altach.
VOL.AT

Suche in Altach

Suche filtern

Neues aus Altach