Altach holte vereinslosen Benedikt Zech

Im Frühjahr lief Zech noch für die Lustenauer Austria auf.
Im Frühjahr lief Zech noch für die Lustenauer Austria auf. - © VOL.AT/Philipp Steurer
Der Fußball-Erste-Liga-Club SCR Altach hat drei Tage nach dem Ende der Transferzeit noch einen neuen Spieler verpflichtet.

Die Vorarlberger nahmen am Montag Benedikt Zech für zwei Jahre unter Vertrag. Der 21-jährige Vorarlberger Defensivspieler war nach dem Auslaufen seines Vertrags bei Austria Lustenau im Sommer vertraglos und konnte daher auch nach der Schließung des Transferfensters noch wechseln.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Megastimmung trotz Hitze am Bo... +++ - Damen-Führungstrio trennen nu... +++ - Zwei Meister stehen fest - all... +++ - Dadic nach erstem Götzis-Tag ... +++ - 5.000 Frauen beim 8. Bodensee ... +++ - Vorarlberger Formula Unas freu... +++ - NEOS-Strolz wünscht sich Schw... +++ - Lebensmittelversorgung im Dorf... +++ - Räikkönen holt sich vor Vett... +++ - G-7-Gipfel endet im Streit mit... +++ - Nippel-Alarm bei "The Vampire ... +++ - SPÖ Vorarlberg will Urwahl ü... +++ - Tausende Fans trotzen der Glut... +++ - Nach Sturz in Bregenzer Ache: ... +++ - Im Überholverbot Taxi überho... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung