GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alpabtrieb von Schuttannen

Jährliches Highlight: Der Alpabtrieb
Jährliches Highlight: Der Alpabtrieb ©Stadt Hohenems
 Nach vier Monaten und einem guten Alpsommer kehren die Hirten und Junghirten mit ihren Rindern am Samstag, dem 23. September 2017, von Schuttannen ins Tal zurück. 

Um 12 Uhr wird der erste Viehtrieb mit dem Hirten Mathias Klocker in der Ledi erwartet. Der zweite Viehtrieb mit dem Hirten Pirmin Steurer wird gegen 14 Uhr in der Ledi eintreffen. Dort werden die Rinder den Bauern übergeben. Nach einem langen und umfallfreien Alpsommer kehren die Rinder nun wieder auf die Heimbetriebe zurück.
Die Bevölkerung ist zur Viehverteilung in der Ledi und anschließendem gemütlichen Zusammensein recht herzlich eingeladen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. Alpabtrieb von Schuttannen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen