Alpabtrieb im Klostertal

Von Gemeindereporter
Akt.:
0Kommentare
Alpabtrieb Dalaaser Spullers Alpabtrieb Dalaaser Spullers - © Doris Burtscher
Klostertal (dob) - Die Klostertaler Alpen Brazer Spullers und Dalaaser Spullers trieben ihr Vieh ins Tal.

0
0

Am vergangenen Samstag zierte geschmücktes Vieh die Straßen durch das Klostertal. Für das Vieh von der Alpe „Brazer Spullers“ ging es schon sehr früh los.

Hirtschaft, Treiber und Vieh zogen bei Rauhreif los und brachten die über 200 Stück Vieh sicher ins Tal. Kurze Zeit später trafen auch die Rinder von der Alpe „Dalaaser Spullers“ auf der Weidefläche in Dalaas, wo sie von ihren Besitzern erwartet wurden, an. Die auf der Alpe „Dalaaser Spullers“ gesömmerten Kühe machten nach dem Abtrieb über Stock und Stein auf der „Planie“ Rast und wurden von den Alpleuten geschmückt. Mit Geläut und stolz geschmückt zogen sie dann weiter durch die Straßen. Bei den Höfen wurden sie von den Bauern erwartet und in die heimischen Ställe geführt. Die übrigen Klostertaler Alpen werden in den nächsten Tagen bzw. am kommenden Samstag zugesperrt und das Vieh ins Tal gebracht.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!