GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alle Bilder vom Rock In Vienna 2017

Das Rock In Vienna lädt wieder auf die Donauinsel.
Das Rock In Vienna lädt wieder auf die Donauinsel. ©APA
Auf der Donauinsel wird vom 02. bis 05. Juni durchgefeiert - mit einem bunten Musik-Mix feiert das diesjährige Rock In Vienna in Wien. Hier gibt es die besten Fotos aller Festivaltage.
Alle Fotos vom Vorjahr
Aufbau des Geländes
Der Freitag am RIV 2017
Eindrücke vom Freitag
Der Samstag am RIV 2017
Bei den Konzerten am Samstag
Live beim RIV: Kings of Leon
Silbermond beim Rock in Vienna
Monster Magnet, Donots & Besucher
In Extremo live am Sonntag
Die Fotos vom Sonntag
Rock in Vienna 2017: Deichkind
Rock in Vienna 2017: Beatsteaks
Materia auf der Bühne
RiV: Alle Fotos vom Montag
Die Toten Hosen am RiV

Mehr Genres und ein breiteres Musikspektrum zeichnen das Line-Up bei der dritten Ausgabe des Rock in Vienna-Festivals aus, das heuer vier Tage Party auf der Donauinsel verspricht.

Weniger harte Klänge, dafür Acts, die für vielerlei Geschmäcker etwas zu bieten haben: Mit House Of Pain und Macklemore & Ryan Lewis startet der Freitag bereits mit einem starken Kontrastprogramm in Punko Headliner.

Bunter Line-Up-Mix auf der Wiener Donauinsel

Nicht minder abwechslungsreich sind auch die Folgetage: Party pur verspricht das kongeniale Elektropop-Duo von Großstadtgeflüster, gefühlsbetonten Poprock gibt es von der deutschen Band Silbermon, bevor die US-Südstaatenrocker Kings Of Leon mitsamt neuem Album den Abend beenden.

Der Sonntag hat es noch einmal in sich: Mit Itchy, den Donots, Monster Magnet, In Extremo und Deichkind sind hochkarätige Acts dabei, die die Donauinsel garantiert zum Springen bringen werden.

Schließlich wird für das große Finale in den Pfingstmontag gerockt: Acts wie Marteria, Beatsteaks und – last but not least – Die Toten Hosen sorgen für einen lautstarken Abschluss.

Alle Bilder vom Rock In Vienna 2017

Zugegeben, das Rock In Vienna hat heuer im Vergleich zu den beiden Vorjahren einen deutlich diverseren Musikreigen versammelt. Der Partystimmung wird das aber keinen Abbruch tun, ganz im Gegenteil.

VIENNA.at ist auch diesmal wieder auf der Donauinsel vor Ort und sammelt die besten Fotos von allen Festivaltagen hier im Überblick zusammen (der Artikel wird jeden Tag mit neuen Fotos aktualisiert).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Rock in Vienna
  3. Alle Bilder vom Rock In Vienna 2017
Kommentare
Noch 1000 Zeichen