Fließender Übergang ins neue Betriebsgebäude

Von Gemeindereporter Marianna Moosbrugger
Fließender Übergang ins neue Betriebsgebäude
© Marianna
 Neuer Standort für feinsten Genuss 

Rechtzeitig zum geplanten Umzugstermin wurde das neue Betriebsgebäude von “Bentele Genuss“ an der L 200 in Alberschwende fertiggestellt. Für die Planung und Ausführung des ökologisch gebauten Neubaus zeigte sich die Firma „planDREI“ verantwortlich. Regionale Handwerksbetriebe arbeiteten Hand in Hand und so konnte nach nur sechs Monaten Bauzeit der vorgesehene Eröffnungstermin eingehalten werden.

Drei Etagen

 Insgesamt 2000 m² Arbeitsfläche auf drei Ebenen stehen nun der Familie Bentele mit ihren Mitarbeiten zur Verfügung. Im Kellergeschoß gibt es dringend benötigte Lagerräume und das Erdgeschoß bietet Platz für Produktionsräume, die neu eingerichtete Schaubrennerei und 160 m² Verkaufsfläche. In der dritten Etage, dem Obergeschoß, befinden sich Büroräume, Schulungsräume für Imker und eine ganz speziell, für Bienen begrünte Imkerterrasse. Dort ist auch eine Reihe von Bienenstöcken zu sehen, diese sollten in Zukunft von den Schülern der geplanten Imkerschule betreut und versorgt werden.

Honig, Destillate und neue Produkte

Von außen macht das attraktive Firmengebäude mit seiner Holzfassade durch einladende Schaufenstern auf sich aufmerksam und seit 1 September stehen die Türen für alle Besucher im neuen Bentele-Firmensitz offen. Der Übergang der Firma „Bentele Genuss“ ins neue Betriebsgebäude hatte fließend stattgefunden. Natürlich wurde dieser Tag schon Wochen vorher geplant und gut vorbereitet. „Bentele Genuss“ erzeugt und verarbeitet Bienenhonig und Destillate zu neuen Produkten. Köstlichkeiten aus dem Bentele-Sortiment wie Schnäpse und Liköre, Edelpralinen und Gebäck, Bienenprodukte, Körperpflege, Käse, Speck und Wurst, Wildspezialitäten und vieles mehr sind nun im neuen Geschäft für alle Kunden bereitgestellt. Und schon in den ersten Stunden konnten Werner und Brigitte Bentele in ihrem neuen Haus eine Art Premiere feiern. Neben Freunden und Bekannten die am Eröffnungstag vorbeischauten steuerte auch schon der erste Bus den Parkplatz von Bentele an. Skandinavische Gäste ließen sich interessiert durch das gerade eröffnete Haus führen, genossen die gute Bewirtung und zeigen sich begeistert von „Bentele Genuss“.

 

 

 

 

 

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Alberschwende.
VOL.AT

Suche in Alberschwende

Suche filtern

Neues aus Alberschwende