GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austrian Open: Armwrestler ließen in Alberschwende ihre Muskeln spielen

Starke Männer gab es am Samstag in Alberschwende zu bewundern
Starke Männer gab es am Samstag in Alberschwende zu bewundern ©VOL.AT/Madlener
Zum zweiten Mal wurde in Alberschwende das Austrian Open im Armwrestling ausgetragen. Teilnehmer aus 10 Nationen waren nach Vorarlberg angereist und kämpften um den begehrten Titel. VOL.AT war live vor Ort
Training für den Wettkampf
Training für den Wettkampf

Zum zweiten Mal veranstaltete der “Armsportverein Alberschwende” die “Austrian Open”. Dabei traten rund 100 Teilnehmer aus zehn Nationen gegeneinander an. Bereits am 10 Uhr morgens startete das Sportevent mit dem Wiegen. Nachdem die Armwrestler in die einzelnen Gewichtsklassen eingeteilt wurden, startete die erste Runde der Damenklasse. Ab 18:45 Uhr wurden dann die Finalkämpfe ausgetragen.

VOL.AT berichtete live aus Alberschwende.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Alberschwende
  4. Austrian Open: Armwrestler ließen in Alberschwende ihre Muskeln spielen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen