GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Air + Style Festival 2017: Das Programm im Überblick

Das ist das Programm am Air + Style 2017.
Das ist das Programm am Air + Style 2017. ©Air + Style
Österreichs größtes Winterfestival Air + Style startet am Freitag, den 3. Februar 2017 und bringt zahlreiche sportliche und musikalische Highlights nach Innsbruck. Hier finden Sie das Programm im Überblick.

Rund 5.000 zusätzliche Gäste soll das Snowboard-Festival Air+Style dieses Wochenende nach Innsbruck locken. Der Ausbau zu einem zweitägigen Festival werde sich auch auf die Übernachtungen in der Stadt niederschlagen. “Wir rechnen damit, dass jeder Gast durchschnittlich 140 Euro pro Tag in der Stadt ausgibt”, sagte die Direktorin des Innsbrucker Tourismusverbands, Karin Seiler-Lall.

15.000 Besucher am Air + Style 2017 erwartet

Insgesamt erwarten sich die Veranstalter 15.000 Besucher am Air+Style. Rund ein Drittel davon komme aus dem Ausland, sagte die Direktorin am Montag bei einer Pressekonferenz in Innsbruck. “Wir sind froh, dass das Air+Style runter vom Berg Isel in die Stadt gekommen ist”, sprach Seiler-Lall den vergangenes Jahr vollzogenen “Locationwechsel” in die Olympiaworld an. Dadurch werde das Snowboard-Festival in der Stadt jetzt auch besser wahrgenommen.

“Mit Air+Style konnten wir von Beginn an ein junges, urbanes Publikum begeistern, dessen Bedürfnisse zu Anfang gerade von Touristikern oftmals verkannt, wenn nicht sogar belächelt wurden”, meinte Andrew Hormount, Festivalgründer und Europa-Geschäftsführer. Szene-Events, bei denen der Wintersport völlig anders und neu präsentiert werde, seien vor Air+Style undenkbar gewesen, so Hourmont.

Die Headliner am Festival

Das zweitägige Snowboard-Event wird heuer am 3. und 4. Februar über die Bühne gehen. 30 Herren und erstmals auch Damen werden um die begehrten Trophäen kämpfen. Mit am Start sind unter anderem Vorjahressieger Sebastien Toutant (CAN), US Open Champion Yuki Kadono (JPN) und auch X-Games-Sieger Max Parrot (CAN). Auf zwei Bühnen werden insgesamt 16 Live-Acts auftreten, darunter die österreichische Band “Bilderbuch” und “Beginner” als Headliner.

Air + Style Innsbruck-Tirol 2017 Programm:

FREITAG 3. FEBRUAR 2017

16:30 DOORS OPEN
17:00-17:30 THE HUNNA (Kronehit Main Stage)
18:00-18:45 QUALIFICATION MEN / RUN 1
18:45 – 19:30 MILLENCOLIN (Kronehit Main Stage)
20:00-20:45 QUALIFICATION MEN / RUN 2
20:45-22:00 BILDERBUCH (Kronehit Main Stage)

SAMSTAG 4. FEBRUAR 2017

12:30 DOORS OPEN
13:15-14:00 COUNTERFEIT (Indoor Stage)
13:30-15:00 SEMIFINALS MEN / RUN 1-3
14:30-15:30 LUCKY CHOPS (Indoor Stage)
15:00-16:00 SSIO (Kronehit Main Stage)
16:00-17:00 QUALIFICATION WOMEN / RUN 1-3
16:15-17:15 257ERS (Indoor Stage)
17:15-18:00 THE NAKED AND FAMOUS (Kronehit Main Stage)
17:45-18:45 FÜNF STERNE DELUXE (Indoor Stage)
18:25-19:15 BIFFY CLYRO (Kronehit Main Stage)
19:30-20:00 FINALS WOMEN
20:00-21:00 FINALS MEN
21:00-22:00 BEFINNER (Kronehit Main Stage)
21:30 DOORS OPEN PARTY (Indoor Stage)
21:30-22:30 WAX WRECKAZ (Indoor Stage)
22:30-00:00 RED BULL WHO ROCKZ THE CROWD (Indoor Stage)
00:15-1:15 TOMMY CASH (Indoor Stage)
01:30-02:30 PENDULUM DJ SET & VERSE (Indoor Stage)
2:45-05:00 VIOLETT SHOCK (Indoor Stage)

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. Air + Style Festival 2017: Das Programm im Überblick
Kommentare
Noch 1000 Zeichen