After Work Lounge im Imperial Riding School Renaissance Hotel

0Kommentare
In gemütlicher Atmosphäre den Arbeitstag ausklingen lassen: Imperial Riding School Renaissance Vienna In gemütlicher Atmosphäre den Arbeitstag ausklingen lassen: Imperial Riding School Renaissance Vienna - © Imperial Renaissance Hotel
Die City Garden Lounge des Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel ist eine innerstädtische Grünoase, ein wunderbarer Ort zum Entspannen und Genießen und ein idealer Treffpunkt, um nach getaner Arbeit gemeinsam ins Vergnügen einzutauchen.

0
0

Am Wochenanfang, jeweils Montag und Dienstag, geht deshalb im City Garden ab 17 Uhr das Wochenend-Feeling in die Verlängerung – mit Cocktails, Drinks und Chill-out-Klängen vom DJ-Duo 2nd Hand Jobs. „Wenn man die Sonne tagsüber nur vom Bürofenster aus sehen kann, lässt man den Abend gerne unter freiem Himmel ausklingen. After Work in der City Garden Lounge vereint stilvolles Sommerambiente mit exzellenten Cocktails aus den Händen unserer Profi-Barkeeper und chilliger Musik sowie ungezwungener Gemütlichkeit im schönen Hotelgarten“, erklärt General Manager Peter Lorenz.

Cocktails zum Wochenanfang

Im Sommer steht auch der Wochenanfang im City Garden des Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel in der Ungargasse 60 ganz im Zeichen der Erholung. „After Work in der City Garden Lounge“ richtet sich vor allem an die Nachbarschaft und die Bewohner des dritten Bezirks, die ihren Abend gerne im stilvollen Chill-out-Ambiente ausklingen lassen wollen. Natürlich sind auch andere Gäste, die ihre Freizeit im Hotelgarten verbringen wollen, gerne gesehen. Der City Garden ist eine innerstädtische Grünoase und die angesagte City Garden Lounge mit dem Sonnensegel ist ein idealer Ort, um zu entspannen und exzellente Cocktails und Drinks vom Profi-Barkeeper-Team rund um Lars Kirch sowie musikalische Untermalung vom DJ-Duo 2nd Hand Jobs zu genießen. „Gute Musik und Cocktails sind der perfekte Mix für einen entspannten und gleichzeitig unterhaltsamen Sommerabend. Für den richtigen Sound sorgen die DJ-Profis, mein Team und ich kümmern uns um die erfrischenden Drinks. Mein persönlicher Tipp für heiße Tage: ein leckerer Gin Basil Smash mit aromatischem Basilikum und erfrischender Zitrone,“ empfiehlt Restaurant Manager Lars Kirch.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!