Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abriss des Kaltenbach-Brennstofflagers

Hugo und Christof von der Firma Rohner bewältigen gemeinsam den Abriss
Hugo und Christof von der Firma Rohner bewältigen gemeinsam den Abriss
Bregenz. Nun ist es soweit. Das ehemalige Kaltenbach-Brennstofflager wird abgerissen und  macht dem  schon fertig geplanten Gemeinschaftshaus Vorkloster Platz.
Abriss

 

Nachdem schon in den Jahren davor nach einem geeigneten Platz für ein Gemeinschaftshaus im Stadtteil Vorkloster Ausschau  gehalten wurde, kam die vorhersehbare Betriebsauflösung am Kaltenbachareal gerade recht. Dort konnte in zentraler Lage nahe dem Bahnhof Riedenburg und der Rheinstraße eine geeignete Liegenschaft gefunden werden. Nach einem Architektenwettbewerb war auch bald klar, wie das Areal bebaut werden sollte. Hier sollen in Zukunft Feuerwehr, Musikkapelle und Krankenpflegeverein einen Platz finden.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Abriss des Kaltenbach-Brennstofflagers
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen