Abgängiger Mann per Handyortung gefunden

0Kommentare
Polizei suchte nach Vermisstem Polizei suchte nach Vermisstem - © APA
Götzis - Ein 28-jähriger Bewohner des Heims der Lebenshilfe in Götzis wurde am Freitag als abgängig gemeldet. Er konnte unverletzt wieder aufgefunden werden.

0
0

Am Freitag gegen 12 Uhr wurde ein Bewohner des Heimes der Lebenshilfe aus Götzis als abgängig gemeldet. Nach einer Handyortung konnte festgestellt werden, dass sich der 28-jährige Mann vermutlich im Bereich Kummenberg aufhält. Der Mann wurde schließlich gegen 13.15 Uhr auf einem Waldweg beim Kummenberg von den Einsatzkräften unverletzt aufgefunden. Am Sucheinsatz beteiligt waren die Bergrettung Hohenems, die Alpine Einsatzgruppe Dornbirn und der Polizeihubschrauber.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!