Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abgängiger Mann per Handyortung gefunden

Polizei suchte nach Vermisstem
Polizei suchte nach Vermisstem ©APA
Götzis - Ein 28-jähriger Bewohner des Heims der Lebenshilfe in Götzis wurde am Freitag als abgängig gemeldet. Er konnte unverletzt wieder aufgefunden werden.

Am Freitag gegen 12 Uhr wurde ein Bewohner des Heimes der Lebenshilfe aus Götzis als abgängig gemeldet. Nach einer Handyortung konnte festgestellt werden, dass sich der 28-jährige Mann vermutlich im Bereich Kummenberg aufhält. Der Mann wurde schließlich gegen 13.15 Uhr auf einem Waldweg beim Kummenberg von den Einsatzkräften unverletzt aufgefunden. Am Sucheinsatz beteiligt waren die Bergrettung Hohenems, die Alpine Einsatzgruppe Dornbirn und der Polizeihubschrauber.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Abgängiger Mann per Handyortung gefunden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen