Abbrucharbeiten im Gange

Von Gemeindereporter kuehmaier
Akt.:
0Kommentare
Tonnenweise Abbruchmaterial muss entsorgt werden Tonnenweise Abbruchmaterial muss entsorgt werden - © tok
Bregenz - Nachdem im Mai ein Großbrand beim Kloster Mehrerau den Wirtschaftsgebäudekomplex zerstört hatte, dauerte es längere Zeit, bis die Brandursache, ein technischer Defekt, gefunden wurde.

0
0

Nach Beurteilung der Brandermittlungskommission müssen die Gebäude ganz bzw. teilweise abgebrochen werden, weil sie einsturzgefährdet sind. Die Abbruch- und Entsorgungsarbeiten dauern nun schon mehrere Wochen an und werden neben der täglichen Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb durchgeführt.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!