Akt.:

A1 Bregenz in CL-Quali gescheitert

A1 Bregenz in CL-Quali gescheitert
Österreichs Handball-Serienmeister A1 Bregenz hat zum zweiten Mal in Folge die Qualifikation für die Champions League verpasst.

Zwar besiegten die Vorarlberger Drammen HK im zweiten Gruppenspiel der Quali-Gruppe 1 am Samstagabend in Bregenz 33:30 (17:16), durch den 30:27-Sieg von Tatran Presov gegen Besiktas Istanbul stehen die Slowaken jedoch bereits als Gruppensieger und Aufsteiger fest. Am Freitag hatte Presov Bregenz 27:25 besiegt.

Am letzten Spieltag am Sonntag geht es für die Vorarlberger damit nur noch um die Platzierungen vor dem Umstieg in den weniger prestigeträchtigen EHF-Cup. Das Spiel gegen die Norweger aus Drammen hatte Bregenz die meiste Zeit im Griff und führte von Beginn an. Vedran Banic war mit elf Treffern, sechs davon aus Siebenmetern, der mit Abstand erfolgreichste Bregenz-Akteur, Lucas Mayer steuerte sieben Tore bei.

Trotzdem hat Bregenz nun seit der Reduktion der Champions League auf 24 Vereine vor einem Jahr zweimal in Folge die Qualifikation verpasst, nachdem Österreichs Meister von 2005 bis 2008 immer im Konzert der Großen dabeigewesen war. Am Sonntag steht um 16.00 Uhr das abschließende Quali-Gruppenspiel gegen Besiktas an.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
HLA: Vorarlberg blickt zweitem Derby entgegen
Hard - Nach dem tollen EHF-Cup-Spiel wartet auf den Alpla HC Hard bereits am Mittwoch der nächste Kracher. Bregenz [...] mehr »
Bregenz siegt gegen das Schlusslicht
Bregenz Handball tat sich gegen Tabellenschlusslicht Bärnbach/Köflach lange Zeit schwer, ging am Ende aber dennoch als [...] mehr »
Hypo NÖ in Champions League nach Niederlage out
Hypo Niederösterreich hat in der Damen-Handball-Champions-League den Aufstieg verpasst. Österreichs Serienmeister [...] mehr »
HC Hard erkämpft sich Europacup-Sieg
Österreichs Meister HC Hard brachte sich im Hinspiel der 3. Quali-Runde zum EHF Cup mit einem 31:26-Heimsieg gegen [...] mehr »
Hypo NÖ mit erstem Sieg in der Champions League
Handball-Serienmeister Hypo Niederösterreich hat mit dem ersten Sieg in der laufenden Champions-League-Saison die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!