Mehr Nachrichten aus Lustenau
Akt.:

A. Lustenau nach 2:0 über Altach weiter mit weißer Weste

Spitzenreiter A. Lustenau setzte sich gegen Altach durch. Spitzenreiter A. Lustenau setzte sich gegen Altach durch. - © VOL.AT/ Hartinger
Austria Lustenau steht auch nach der 3. Runde der Ersten Liga mit weißer Weste da.

 (1 Kommentar)

Korrektur melden

Die Mannschaft von Coach Kolvidsson setzte sich am Freitag im Vorarlberg-Derby gegen den SCR Altach vor eigenem Publikum mit 2:0 (1:0) durch und führt dadurch die Tabelle mit neun Punkten und einem Torverhältnis von 8:0 vor dem SKN St. Pölten (7) und Grödig (6) an.

Der Spitzenreiter setzte sich diesmal allerdings nicht dank eines spielerischen Feuerwerks, sondern dank einer gehörigen Portion Abgebrühtheit durch, denn nach einem relativ ereignislosen Spielverlauf nützten die Hausherren in der 40. Minute gleich ihre erste Chance: Ein weiter Pass von Dürr landete plötzlich vor dem freistehenden Kampel, der aus kurzer Distanz trocken einschoss.

Die Entscheidung fiel in der 64. Minute aus einem Konter. Thiago bediente Zwischenbrugger, und der Mittelfeldspieler hatte keine Mühe, zum 2:0 zu vollenden. Davor und danach agierten die Altacher bemüht, im Offensivspiel aber viel zu harmlos. Ihre beste Chance vergab Netzer in der 70. Minute, als er einen Volley aus aussichtsreicher Position über die Querlatte beförderte. Aufseiten der Lustenauer hatte Boller das 3:0 auf dem Fuß, scheiterte mit seinem Schuss jedoch am Aluminium (89.).

Fußball-Erste-Liga (3. Runde):
Austria Lustenau - SCR Altach 2:0 (1:0)
Lustenau, Reichshofstadion, 6.800, SR Schörgenhofer

Tore: 1:0 (40.) Kampel 2:0 (64.) Zwischenbrugger

A. Lustenau: Kofler - Dunst, Stückler, Patocka, Soares - Dürr, Kampel - Salomon (67. Boller), Zwischenbrugger, Roth (90. Tipuric) - Thiago (86. Miesenböck)

Altach: Kobras - Lienhart, Sulu, Sereinig, Erbek - Seeger, Netzer, Cuntz, Zachhuber (61. Weiss) - Domuzeti (69. Erhart), Prskalo (76. Dorta) Gelbe Karten: Kofler, Dunst, Roth, Boller bzw. Erbek, Cuntz, Seeger, Erhart

Die Besten: Soares, Dürr, Kampel bzw. Cuntz

(APA)

Werbung


Kommentare 1

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
SPÖ-Mandatar Peschek soll Rapid-Manager werden
Der Wiener SPÖ-Gemeinderatsabgeordnete Christoph Peschek soll Rapid-Manager werden - und sich dafür aus der Politik [...] mehr »
Salzburg peilt in Glasgow EL-Gruppensieg an
Das Sechzehntelfinal-Ticket hat Salzburg bereits fix in der Tasche, doch das Duell mit dem schottischen Kultclub Celtic [...] mehr »
ÖFB-Star David Alaba Kandidat für Weltauswahl
Der internationale Fußball-Verband (FIFA) hat am Mittwoch die 20 Verteidiger mit Chancen auf die Wahl in die [...] mehr »
Stefan Maierhofer: "Rapid Fans sollen mich ruhig schimpfen"
Das zweite Spiel seit seiner Rückkehr in die österreichische Fußball-Bundesliga ist für Stefan Maierhofer von [...] mehr »
Chicago unterlag erneut bei Angstgegner Denver
Die von Verletzungen geplagten Chicago Bulls haben in der NBA beim Angstgegner Denver Nuggets erneut verloren. Beim [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!