GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Porsche 918 Spyder im Martini-Design

Den 918-Spyder wird es werksseitig im legendären Martini-Racing-Design geben.
Den 918-Spyder wird es werksseitig im legendären Martini-Racing-Design geben. ©Hersteller
Porsche arbeitet mit Hochdruck am Supersportwagen 918 Spyder.
Porsche 918 Spyder im Martini-Design
Der Porsche 918 Spyder Hybrid

Die Fahrerprobung des Porsche 918 Spyder geht in die nächste Phase. Wie bei der Abstimmung aller Porsche-Fahrzeuge ist die 20,8 Kilometer lange Nordschleife des Nürburgrings mit ihren zahlreichen Kurven und selektiven Passagen auch ein fester Bestandteil des Testprogramms für den 918 Spyder. Schließlich ist eine Rundenzeit von unter sieben Minuten und 22 Sekunden eines der Entwicklungsziele des innovativen Supersportwagens mit Plug-in-Hybridantrieb. Der 918 Spyder kombiniert einen Hochleistungs-Verbrennungsmotor mit elektrischen Antrieben an Hinter- und Vorderachse. Die Systemleistung aller drei Antriebe zusammen summiert sich auf 770 PS.

Kunden sollen den 917-Spyder auch im exklusiven Martini-Racing-Design erwerben können.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Auto
  3. Porsche 918 Spyder im Martini-Design
Kommentare
Noch 1000 Zeichen