Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

64-Jähriger mit Auto in Tobel gestürzt

63-Jähriger kam von der Fahrbahn ab 63-Jähriger kam von der Fahrbahn ab - © VOL.AT
von Pascal Pletsch (VOL.AT) - Dornbirn – Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 64-jähriger Pkw-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Dornbirn.

 (2 Kommentare)

Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der Bödelestraße in Richtung Dornbirn, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Pkw verlor. Das Fahrzeug geriet über den rechten Fahrbahnrand und stürzte sich überschlagend eine Böschung hinab. Glücklicherweise wurde der Absturz durch eine Baumreihe gebremst, an der der Pkw schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der Lenker erlitt durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Krankenhaus Dornbirn gebracht werden. Zur Bergung des Fahrzeuges war die Feuerwehr Dornbirn mit insgesamt 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Video vom Unfallort

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Großes Fest mit kleinen kulinarischen Freuden
Dornbirn - Barbara Gantner sorgt mit ihrem Catering für den Genuss. mehr »
Knöfler bleibt, Feierle kehrt zurück
Nachdem die Damen des Dornbirner Schulsportvereins die Zielvorgabe Klassenerhalt bereits zur Jahreswende im Trockenen [...] mehr »
DÁlvise und Co. bleiben Dornbirner EC treu
Dornbirn. Die Osterüberraschung ist gelüftet: DEC-Fans präsentierten exklusiv die ersten Vertragsverlängerungen [...] mehr »
Kein Rankweiler-Duell im Halbfinale
In der Geschäftsstelle des Vorarlberger Fußballverbandes wurden die Paarungen für das Frauen VFV Toto Cup Halbfinale [...] mehr »
Kernstockstraßen in Dornbirn und Hohenems behalten ihre Namen
Dornbirn/Hohenems -  Zum 20. Todestag wurde die Grazer Kernstockgasse von Unbekannten in Kurt-Cobain-Gasse [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!