GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

64-Jähriger mit Auto in Tobel gestürzt

63-Jähriger kam von der Fahrbahn ab
63-Jähriger kam von der Fahrbahn ab ©VOL.AT
Dornbirn – Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 64-jähriger Pkw-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Dornbirn.
Verkehrsunfall auf der Bödelestraße
Video vom Unfallort

Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der Bödelestraße in Richtung Dornbirn, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Pkw verlor. Das Fahrzeug geriet über den rechten Fahrbahnrand und stürzte sich überschlagend eine Böschung hinab. Glücklicherweise wurde der Absturz durch eine Baumreihe gebremst, an der der Pkw schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der Lenker erlitt durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Krankenhaus Dornbirn gebracht werden. Zur Bergung des Fahrzeuges war die Feuerwehr Dornbirn mit insgesamt 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Video vom Unfallort

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Dornbirn
  4. 64-Jähriger mit Auto in Tobel gestürzt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen