64-Jähriger mit Auto in Tobel gestürzt

Von Pascal Pletsch
Akt.:
2Kommentare
63-Jähriger kam von der Fahrbahn ab 63-Jähriger kam von der Fahrbahn ab - © VOL.AT
Dornbirn – Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 64-jähriger Pkw-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Dornbirn.

0
0

Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der Bödelestraße in Richtung Dornbirn, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Pkw verlor. Das Fahrzeug geriet über den rechten Fahrbahnrand und stürzte sich überschlagend eine Böschung hinab. Glücklicherweise wurde der Absturz durch eine Baumreihe gebremst, an der der Pkw schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der Lenker erlitt durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Krankenhaus Dornbirn gebracht werden. Zur Bergung des Fahrzeuges war die Feuerwehr Dornbirn mit insgesamt 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Video vom Unfallort

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!