50 Elefantenstoßzähne in Simbabwe beschlagnahmt

Akt.:
8Kommentare
Rund 250 Dollar kostet das Kilogramm Elfenbein auf dem Schwarzmarkt.
Rund 250 Dollar kostet das Kilogramm Elfenbein auf dem Schwarzmarkt. - © EPA
Wildhüter in Simbabwe haben einen Wilderer erschossen und 28 Elefantenstoßzähne beschlagnahmt.

Die Wildtierbehörde erklärte am Dienstag, der etwa 50-jährige Mann sei am Wochenende nahe der Grenze zu Sambia bei einem Feuergefecht getötet worden. Bereits in der vergangenen Woche wurden am Sambesi oberhalb der Victoria-Fälle weitere 22 Stoßzähne gefunden. Auch dort kam es zu Zusammenstößen mit den Wildhütern. Ein Wilderer wurde schwer verletzt.

Die Beamten fanden Waffen, Munition und ein in Sambia registriertes Mobiltelefon. Elfenbein kostet auf dem Schwarzmarkt etwa 250 Dollar pro Kilogramm. Die 50 Stoßzähne hätten zusammen fast 60.000 Dollar (47.912 Euro) eingebracht. (APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Schwärzler reagier... +++ - Vorarlberg: 18-jährige Radleri... +++ - Vorarlberg: Mountainbiker stür... +++ - "Vor der eigenen Türe kehren" +++ - "Keiner will ein Loser sein" +++ - Selbstversuch im Ninja-Course:... +++ - Vorarlberg: Hitzewelle findet ... +++ - Vorarlberg: Kinderhaus am Ente... +++ - Vorarlberg: Bitschi wiederholt... +++ - Vorarlberg/Dornbirn: Sanierung... +++ - Weder Raubüberfall noch Falsch... +++ - Kopf: Kandidatur nur auf der R... +++ - Vorarlberg: Hangbrand bei Basi... +++ - Immer mehr Vorarlberger invest... +++ - Vorarlberg/Hard: Handys gestoh... +++
8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung