GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

5. Meisterschaftsrunde

©TTC Sparkasse Bludenz
Bludenz. Unsere 1. Mannschaft mit Maletic A., Schuster H., Halslwanter M. und Mark M. musste sich in der 5. Runde auswärts gegen Lingenau 1beweisen.

Und unser Eins begann stark und gewann gleich beide Doppel. Auch in den Einzeln bewiesen die Bludenzer Ihre aufsteigende Form und konnten schlussendlich verdient mit 8:2 gewinnen.

Einen starken Gegner hatte unsere 2. Mannschaft, diesmal gegen Lustenau 3. Die Mannschaft mit Bickel J., Berchtold Ch., Sonderegger S. und Jenny H. begannen stark und gewannen gleich beiden Doppel. Doch in den Einzeln wurde es ein harter Kampf, und nach ein paar knapp verlorenen Spielen konnten sich die Heimstarken Lustenauer verdient mit 8:4 durchsetzen.

Unsere 3. Mannschaft (Bild oben) spielte zu Hause gegen Frastanz 5. Die Spieler Flir E., Topcic S, Rein H und Gassner A. spielten stark mit. Nach Doppeln stand es 1:1 und ähnlich eng ging es in den Einzeln her. Nach hartem Kampf hatten endlich mal die Bludenzer das Spielglück auf Ihrer Seite und schickten die Frastanzer mit einer 8:6 Niederlage nach Hause.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bludenz
  3. 5. Meisterschaftsrunde
Kommentare
Noch 1000 Zeichen