Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

400 Kids brachten das Waldbad Enz zum Brodeln

400 Kids waren bei der 12. Auflage des Dornbirner Schulaquathlon mit dabei. 400 Kids waren bei der 12. Auflage des Dornbirner Schulaquathlon mit dabei. - © VOL.AT/Privat
Dornbirn. Die zwölfte Auflage des Dornbirner Schulaquathlon mit 400 Kids brach alle Rekorde.

Korrektur melden

Der 12. Dornbirner Schulaquathlon 2012 ist “Geschichte” – bei traumhaften Bedingungen (24 Grad warmes Wasser, strahlender Sonnenschein und bis zu 30 Grad Lufttemperatur), ein Waldbad das aus allen Nähten platzte, eine sensationelle Zuschauerkulisse und bestens motivierte Sportler/Innen, ging der 12. Dornbirner Schulaquathlon im Waldbad Enz über die Bühne – eine rundum gelungene Veranstaltung.

Die unglaublich hohe Finisherzahl zeigt dass diese Veranstaltung zu einer der besten im Ländle gehört.

Bei dieser Veranstaltung konnten die Schüler/Innen zeigen, dass es doch nicht so schlecht mit dem Sport bei unserer Jugend steht. Denn im Gegenteil, solche Distanzen sind  nicht ohne – “Hut ab” vor den tollen Leistungen.

Wir danken allen Schulen, Lehrern und Schüler/Innen für ihr Engagement. Einen Dank auch an unsere Sponsoren, allen voran die Raiffeisenbank Dornbirn, Fruchtsaft Pfanner, Bäckerei Luger, der Stadt Dornbirn, Skinfit, Team a5, Skiclub Mühlebach und das Land Vorarlberg, ohne die solch eine Veranstaltung gar nicht durchführbar ist. Natürlich nicht zu vergessen die vielen langjährigen Helfer und Helferinnen die uns so jedes Jahr so großartig unterstützen. Ebenfalls einen Dank für die Hilfe durch das „Bademeisterteam“ im Waldbad Enz.

Alle 20 Minuten gingen um die 50 Schüler/Innen in das 50m Sportbecken zum Massenstart im Schwimmen. Für die Sportlerinnen war es nicht immer sehr einfach in diesem Gewurrl die Übersicht zu bewahren. Für die Zuschauer war es jedoch ein spannendes Specktakel.

Danach ging es zur Wechselzone um dort die Übersicht zu bewahren und schnell in die Laufschuhe und das Laibchen zu kommen. Nicht Jeder konnte sofort seine Sachen finden.

Bei der anschließenden Laufrunde hinunter zur Karrenseilbahn bzw. Grüner Baum mussten Einige wirklich Alles geben.

Weitere Informationen unter 

Video vom 12. Dornbirner Schulaquathlon  http://www.youtube.com/watch?v=yIvBwmMncNY&feature=share

Hompage des Veranstalters: www.mp-team.at

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
“Rätscha” in Schruns
Schruns (sco). 39 Mädchen, Buben und Jugendliche beteiligten sich am diesjährigen "Schrus´r Rätscha". Nach [...] mehr »
110 Jahre Krankenpflege Rheindelta
Der Krankenpflegeverein Rheindelta hat einen neuen Obmann. Nach acht Jahren erfolgreicher Tätigkeit übergab Adelheid [...] mehr »
Maibaumklettern in Höchst
Am Donnerstag, den 1. Mai, laden die Höchster „Maibäumler" zum Maibaumklettern mit Wettbewerb auf dem Kirchplatz [...] mehr »
Saisonstart der Top-Triathleten
Einige der Vorarlberger TOP-Triathlet/Innen haben am kommenden Wochenende im angrenzenden Marbach beim Duathlon ihren [...] mehr »
Slivnik drei Jahre ein “Löwe”
Der EHC Palaoro Lustenau ist in der glücklichen Lage, die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben zu können. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!