Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

35 Hundertstel fehlten zum ersten Saisonsieg

©Gepa
Starke Ländle-Präsenz auf den Topplätzen beim FIS-Riesentorlauf in Steinach. Der Mellauer Patrick Feurstein fuhr mit nur 0,35 Sekunden Rückstand auf den Sieger Yohei Koyama (JPN) auf den dritten Platz.

Der Dornbirner Mathis Graf wurde Sechster (+0,85) unmittelbar vor Linus Walch (Lech/+0,90). Thomas Dorner wurde 14. im Rennen, fuhr die zweitbeste Zeit des Jahrgangs 1998.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. 35 Hundertstel fehlten zum ersten Saisonsieg
Kommentare
Noch 1000 Zeichen