Mehr Nachrichten aus Feldkirch
Akt.:

26-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Verkehrsunfall in Feldkirch Verkehrsunfall in Feldkirch - © Polizei
von Sascha Schmidt (VOL.AT) - Feldkirch – Donnerstagmorgen kam es bei der Bärenkreuzung in Feldkirch zu einem Unfall mit einem Rollerfahrer, der dabei schwer verletzt wurde.

Laut Polizeiangaben ist ein von Altenstadt kommender 26-jähriger Feldkircher auf der Abbiegespur in Fahrtrichtung Gisingen aufgrund der regennassen Fahrbahn zu Sturz gekommen und erlitt dabei schwere Bein- und Schulterverletzungen. Der verletzte Rollerfahrer wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit der Rettung ins LKH-Feldkirch gefahren. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Der glücklichste Busfahrer des ganzes Landes
  MENSCHEN AUS DER HEIMAT: Paul Pöcheim     Feldkirch. (BK) Paul Pöcheim ist nicht nur überzeugter Feldkircher, [...] mehr »
Radfahrerin fuhr gegen Pkw – Fahrerflucht
Feldkirch. Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Dienstag kurz vor 10 Uhr in der Feldkircher Reichsstraße. Eine [...] mehr »
VEU Feldkirch feiert mit den Fans
Saisoneröffnung und Testspiel von Lorenz Lift VEU Feldkirch am Freitag, ab 18 Uhr in der Vorarlberghalle gegen den EHC [...] mehr »
Samariterbund lädt zu zweitägigem Bücherbasar
Feldkirch. (BK) Alle Jahre wieder lädt auch heuer der Arbeiter-Samariter-Bund Feldkirch am 20. und 21. September [...] mehr »
10. aqua-Kletterfest am 20. September
Feldkirch/Frastanz. (BK) Am 20. September (Ausweichtermin 27. 9.) findet zum bereits zehnten Mal das beliebte [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!