22-Jähriger in Salzburg bei Rauferei niedergestochen

Der Angreifer wurde festgenommen
Der Angreifer wurde festgenommen - © APA (Webpic)
Ein 22-jähriger Tennengauer ist in der Nacht auf Samstag in der Salzburger Altstadt von einem 26-jährigen Einheimischen niedergestochen worden. Die beiden Nachtschwärmer hatten sich zuvor in einem Lokal gestritten. Nach einer Rauferei brach der 22-Jährige plötzlich mit einer Stichverletzung zusammen. Er wurde notärztlich versorgt und ins Spital eingeliefert. Die Polizei nahm den 26-Jährigen fest.

Bei der Tatwaffe handelte es sich laut ersten Ermittlungen um einen stichwaffenartigen Gegenstand, teilte die Polizei am Samstag mit. Genauere Details dazu waren vorerst nicht bekannt. Der Angreifer wurde in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung