pool+garden Tulln – das Mekka für alle Gartenfreunde

Akt.:
pool+garden Tulln – das Mekka für alle Gartenfreunde
© Messe Tulln GmbH
Wo gibt es alles zum Thema Garten an einem Ort? Bei der pool+garden Messe Tulln. Sie ist die Messe für „stilvolles Leben im eigenen Garten“.

Frühling heißt: Die Vögel bauen ihre Nester, die Veilchen sprießen und die pool+garten öffnet ihre Tore. Wobei: Es geht bei der Messe in der Halle 9 in Tulln nicht nur um Garten und Pool, es geht auch um Gestaltung und Einrichtung, Beschattung, Gartenmöbel Pool, Jacuzzi und Schwimmteich und alles, was den Garten zur persönlichen Oase macht.

 „Outdoor Homing“ als neues Highlight im Garten

280 Aussteller zeigen auf der pool + garden Tulln in neun Hallen und auf 60.000 Quadratmetern Freifläche die  aktuellen Trends im Garten. So werden gerne die Terrasse oder der Balkon wie ein zweites Wohnzimmer eingerichtet. Ein Begriff, der sich in den letzten Monaten immer mehr durchgesetzt hat, ist das „Outdoor Homing“. Es beschreibt den Trend, den Außenbereich ebenso schön und gemütlich zu gestalten, wie den Innenbereich. Natürliche und moderne Möbelstücke bringen die Ähnlichkeit zum Innenbereich. Der Garten wird so zur permanenten Urlaubsdestination.

Logisch, dass Lounges und Sofas für den Garten weiter Hochsaison haben. Gemütlichkeit wird hochgeschrieben. Farblich bleibt Retro nach wie vor im Trend. Ein kräftiges Orange oder Grün, Grau oder Braun lassen sich optimal miteinander kombinieren. Vielleicht wirkt das anfangs gewöhnungsbedürftig, aber der Mut lohnt sich. Die Sitzgruppe aus Möbelstücken im Retro-Look wird der Blickfang im Garten werden.

Pool+garten Tulln ist Europas größte – für allgemeines Publikum zugängliche Fachausstellung für Pools, Saunas, Whirlpools und Co. Das heißt: was es hier nicht gibt, gibt es anderswo auch nicht. Kein Wunder, dass im Vorjahr Mehr als 44.000 Besucher den Weg nach Tulln gefunden haben. Frühlingskräuter, Blumen, eine Designterrasse und ein Frühlingsgarten zeigen auf, wie schön und vielfältig der eigene Garten gestaltet werden kann. Damit das auch gelingt, stehen in der Sonderschau der „Garten-Wohn-Welten“ Experten von Natur im Garten, NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, Galabau-Verband, Gartenbauschule Langenlois und ÖVS – Österreichischer Verband der Schwimmbad- und Saunawirtschaft für ein Fachgespräch zur Verfügung.

Von 23. Bis 26. März ist Tulln das Zentrum der Gartenfreunde.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Das war das Klassik Krumbach F... +++ - Vorarlberg: Körperverletzung b... +++ - Vorarlberg: Gericht löste Fami... +++ - Kiesabbau an der Kanis beim VN... +++ - Vorarlberg: Verirrte Wanderin ... +++ - Öffentlichkeitsfahndung: 15-jä... +++ - Nachzapf: "Es braucht nicht im... +++ - Nationalratswahl: Gemeinden le... +++ - FPÖ Vorarlberg stellt ihre Kan... +++ - Ein Jahr Gefängnis für vorbes... +++ - Vorarlberg: Zwiebel-Lauchkuche... +++ - Universum-Dreh mit Hermann Mai... +++ - Vorarlberg: Eine Hundepension ... +++ - Geisterfahrer (88) rast in Aut... +++ - Vorarlberg: Vater und Tochter ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen