15-Jähriger von Unbekanntem attackiert und schwer verletzt

Der Jugendliche begab sich selbstständig in die Innsbrucker Klinik
Der Jugendliche begab sich selbstständig in die Innsbrucker Klinik - © APA
Ein 15-jähriger Marokkaner ist am Sonntagabend in Innsbruck von einem Unbekannten attackiert und schwer verletzt worden. Laut Polizei gab der Jugendliche an, von einem Landsmann mit einer abgebrochenen Bierflasche im Kinnbereich verletzt worden zu sein. Der Marokkaner wies Stich- bzw. Schnittverletzungen am Hals auf.

Er begab sich daraufhin selbstständig in die Innsbrucker Klinik. Der Grund für die Attacke war vorerst unklar und Gegenstand von Ermittlungen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!