Mehr Nachrichten aus Hard
Akt.:

13-Jähriger als mutmaßlicher Drogendealer

Harder Polizei forschte 13-Jährigen als mutmaßlichen Suchtgiftverkäufer aus. Harder Polizei forschte 13-Jährigen als mutmaßlichen Suchtgiftverkäufer aus. - © AP
Hard – Ein Harder Schüler soll 23 Jugendliche regelmäßig mit Cannabis beliefert haben.

 (8 Kommentare)

Der 13-Jährige ist nach Angaben der Polizei teilweise geständig, zwischen Anfang 2011 und Anfang 2012 eine  unbekannte Menge an Cannabiskraut erworben, besessen und konsumiert zu haben. 45 bis 100 Gramm Cannabis soll er dabei an Jugendliche im Unterland verkauft haben.

Mindestens 23 Personen, einige von ihnen unter 14 Jahre alt und damit strafunmündig, soll der 13-Jährige beliefert haben. Der mutmaßliche Drogenlieferant als auch besagte 23 Personen wurden wegen Verbrechen und Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz an die BH Bregenz sowie die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

(VOL.AT/ Polizei)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 8

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
40 Jahre Seniorenhaus am See
Im Zuge der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen des Hauses wurde in Zusammenarbeit mit dem Gemeindearchiv die [...] mehr »
RSG-Titelkämpfe in Hard
Vorarlberg stellt mit zehn Gymnastinnen bei den nationalen Titelkämpfen in der Rhythmischen Sportgymnastik in der [...] mehr »
Klassisch in den Winterschlaf gedampft
Hohentwiel-Team verabschiedete sich auch heuer mit einem exklusiven Hafenkonzert. mehr »
Abschlussübung der Ortfeuerwehr Hard
Am Freitag den 24. Oktober um 18 Uhr veranstaltet die Ortsfeuerwehr Hard bei der Tischlerei Schertler in der [...] mehr »
Wenn wir auf Lager gehen, ja gehen…
(Vereinsbeitrag) …dann werden wir was erleben! So war es dann auch an zwei Wochenenden im Oktober als die Wichtel und [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!