1010 Wien: Neue Eintrittstarife für das Parlament

0Kommentare
Die Eintrittspreise ins Parlament werden für Besucher neu gestaltet. Die Eintrittspreise ins Parlament werden für Besucher neu gestaltet. - © APA
Kinder und Jugendliche erhalten künftig kostenlosen Zutritt zum Parlament. Das sagte Nationalratspräsidentin Barbara Prammer am Dienstag bei einem Hintergrundgespräch.

0
0

Die Eintrittskarten für Erwachsene werden dagegen von vier auf fünf Euro erhöht. Als Grund dafür nannte Prammer den Rückgang an Führungen durch das Hohe Haus. Besucher kommen derzeit gratis ins Parlament, wenn sie in Begleitung eines Abgeordneten sind. Viele würden daher auf die professionellen Guides des Parlaments verzichten und stattdessen mit einem Mandatar kommen.

Führungen verursachen dem Parlament hohe Kosten

Um dem entgegenzutreten, soll der Zutritt für Kinder und Jugendliche künftig gratis sein. Bei der Preiserhöhung für Erwachsene handle es sich aber nicht um eine "Kompensation" der kostenlosen Karten für Jugendliche. Die Führungen, nur mit einer solchen kommt man ins Hohe Haus, seien kein Geschäft, sondern würde dem Parlament vielmehr Kosten verursachen, so Prammer. Familienkarten und ermäßigte Tarife wird es weiterhin geben, versicherte Prammer.

(APA)

 

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!