10 Wiener Sehenswürdigkeiten abseits der Touristen-Touren

Akt.:
10 "Sightseeing-Geheimtipps" in Wien.
10 "Sightseeing-Geheimtipps" in Wien. - © Vienna.at/Lukas Krummholz
 Nicht nur Touristen, sondern auch Wiener sollten einen Blick auf unsere “Sightseeing-Geheimtipps” abseits der allgemeinen Touristen-Touren werfen.

ABD0021-201310281. Der Friedhof der Namenlosen im 11. Wiener Gemeindebezirk und ist bei Wienern, als auch Touristen, ein Geheimtipp. Im Jahr 1840 fand hier die erste Beisetzung einer unbekannten Wasserleiche, die aus der Donau geborgen wurde, statt. Die letzte offizielle Beerdigung ist mit dem Jahr 1940 dokumentiert.

2. Jubiläumswarte

Die Jubiläumswarte befindet sich in Ottakring (16.Bezirk) und ist eine Aussichtswarte auf dem Gallitzinberg. Auf der Aussichtsterasse angekommen (im Sommer frei zugänglich, in den Wintermonaten jedoch gesperrt) kann man nach Westen den Wienerwald und im Osten das Wiener Stadtgebiet überblicken. Bei klaren Tagen ist auch der Blick über das Wiener Becken, die Kalkapen und die Weißen Karpaten möglich.

_DSC05773. Die Wotrubakirche befindet sich am Georgenberg in Wien-Liesing (23. Bezirk) und wurde zwischen den Jahren 1974 – 1976 auf dem Areal der ehemaligen Luftnachrichtentruppen-Kaserne errichtet. Sie besticht vor allem durch das Design und ist auch ein beliebtes Ausflugsziel.

4. Böhmischer Prater

Der Böhmische Prater in Wien-Favoriten ist ein beliebtes Auslugsziel für Familien, die den Rummel im Wiener Prater (2. Bezirk) etwas entkommen wollen. Dennoch gibt es auch hier Fahrgeschäfte, die mitunter 100 Jahre alt sind.
ABD0039-201212285. Die Votivkirche (eines der bedeutendsten neugotischen Sakralbauwerke weltweit), umgeben vom Votivpark und dem Sigmund-Freud-Park in Wien-Alsergrund (9. Bezirk) wird von Touristen oft mit dem Wiener Stephansdom verwechselt. Mit 99 Metern Höhe ist die Votivkirche die zweitgrößte Kirche Wiens. Ein Ausflug lohnt sich auf jeden Fall.

 

ABD0064-201107066. Wer eine der “üblichen” Touristentouren in Wien macht, kommt auch am Wiener MuseumsQuartier (MQ) nicht vorbei, liegt das Areal doch zwischen der Mariahilfer Straße, dem Vorkstheater, dem Kunsthistorischen Museum und dem Naturhistorischen Museum eingebettet. Neben Cafés findet man hier auch das MUMOK (Museum für moderne Kunst), Kunsthalle Wien, Leopoldmuseum, Dschungel Wien, quartier 21, uvm. Charakteristisches Erscheinungsbild: Im Sommer werden in den Arealen im und um das Museumsquartier sogannante Enzis aufgestellt, auf denen man es sich bequem machen kann.

7. Spittelberg

 Der Spittelberg ist ein Stadtteil des 7. Wiener Gemeindebezirks. Im 19. Jahrhundert war die Gegend vor allem für die Rotlichtszene bekannt. Heute besticht der Stadtteil durch die gut erhaltenen Biedermeierhäuser und die schmalen Gassen, die noch erhalten geblieben sind und ist ein historisches, sowie ein Szeneviertel Wiens. Im Winter ist hier auch ein Weihnachtsmarkt zu finden.

ABD0056-201107058. Die Kapuzinergruft (auch Kaisergruft genannt) befindet sich im Herzen der Wiener Innenstadt am Neuen Markt unter der Kapuziner-Kirche. Die Gruft dient als Begräbnisstätte der Habsburger und Habsburg-Lothringer und wird von den Kapuzinern betreut. Die Gruft kann täglich zwischen 10 und 18 Uhr besucht werden, auch Führungen sind möglich.

9. Strudlhofstiege

Die Strudlhofstiege befindet sich im 9. Wiener Gemeindebezirk und besteht bereits seit dem Jahr 1910. Die 58 Stiegen überbrücken das Gelände zwischen der Strudelhofgasse und der Liechtensteinstraße. Außerdem ist sie ein beliebtes Wiener Fotomotiv.

679_Hauptb_cherei_Nacht_GeraldZugmann

10. Die Hauptbücherei im 15. Bezirk befindet sich in unmittelbarer Nähe der Wiener Stadthalle, direkt auf dem Wiener Gürtel. Man sollte die Bücherei jedoch nicht nur wegen der Bücher, Zeitschriften und CD’s besuchen, sondern um den ganz besonderen Ausblick zu genießen. Von außen lässt sich das Gebäude nämlich über Stiegen “erklimmen”. Auf dem Dach befindet sich auf der 2000 m2 Dachterrasse auch das Café Oben.

(JMA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Stiftung Maria Ebene: Nachfolg... +++ - Vorarlberger Licht in Tottenha... +++ - Neue Attraktionen für Sommerto... +++ - Sicherheitswachebeamte in Vora... +++ - Galanacht des Schüttelreims +++ - Wetter: Eine Kaltfront hat Vor... +++ - Zwölf Monate Haft nach Ausrast... +++ - "Carmen" am Sonntag wahrschein... +++ - Nach Badeunfall in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: "Ich will auf den ... +++ - Vorarlberg: Einsatzkräfte rück... +++ - „Ein schräger Typ nackt im Wal... +++ - Investition in Arbeit statt in... +++ - Mann starb bei Wanderung in Vo... +++ - Mann in Vorarlberg von Traktor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung
NULL