1. Interview als Landeshauptfrau: Mikl-Leitner in der ZIB 2

1Kommentar
Johanna Mikl-Leitner wurde zur Landeshauptfrau von Niederösterreich gewählt.
Johanna Mikl-Leitner wurde zur Landeshauptfrau von Niederösterreich gewählt. - © APA
Nachdem Johanna Mikl-Leitner die Nachfolge Erwin Prölls an der Spitze der Niederösterreichischen Landespolitik angetreten hat, gab sie am Donnerstag ein erstes ausführliches Interview in der ZIB 2 als neue Landeshauptfrau. 


In Niederösterreich gibt es zum ersten Mal eine Landeshauptfrau: Der niederösterreichische Landtag hat am Mittwoch zu Mittag Johanna Mikl-Leitner von der ÖVP in diese Funktion gewählt.

Sie bekam 52 von 56 Stimmen. Die Freiheitlichen haben nicht für Mikl-Leitner gestimmt. Die 53-Jährige ist die Nachfolgerin von Erwin Pröll. Pröll war vierundzwanzigeinhalb Jahre Landeshauptmann von Niederösterreich. “Ja, ich nehme die Wahl an”, sagte Mikl-Leitner, “ich gelobe, so wahr mir Gott helfe.”

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Kindheit ohne Unterricht bei F... +++ - 15-jährige Dornbirnerin immer ... +++ - Unfall in Dornbirn: Fahrzeug f... +++ - Klein-LKW in Lustenau im Vollb... +++ - Feuerwehr muss Kuh aus Tief-Si... +++ - Vorarlberg: Panzergranate in I... +++ - Vorarlberg: BTV bis Juni mit m... +++ - Vorarlberg: BH-Verfahren nach ... +++ - „Nehmen Fragen durchaus ernst“... +++ - Vorarlberg: "TÜRE" – Kunst am ... +++ - Stadtpolizist ließ Strafakt li... +++ - M-Preis will in Vorarlberg Fuß... +++ - Flüchtling in Selbstjustiz bes... +++ - Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung