1.100 Kunstschaffende öffnen am Wochenende in NÖ Ateliers

Im Rampenlicht stehen bildende Kunst, Kunsthandwerk und Design
Im Rampenlicht stehen bildende Kunst, Kunsthandwerk und Design - © APA
Die “NÖ Tage der offenen Ateliers” sind bereits zur Institution geworden. In der 15. Auflage lassen sich am Wochenende mehr als 1.100 Kunstschaffende über die Schulter schauen. Die Zahl der Teilnehmer hat sich laut Mitteilung der Kulturvernetzung NÖ seit dem Projektstart im Jahr 2003 verdreifacht. Im Vorjahr seien 72.000 Atelierbesuche gezählt worden.

Im Rampenlicht stehen bildende Kunst, Kunsthandwerk und Design. In vielen Galerien, Studios und Werkstätten werden zusätzlich zum Besuch Workshops, Konzerte, Lesungen und Kinderprogramme angeboten. Weitere Infos gibt es unter www.kulturvernetzung.at.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++ - Vorarlberg: Wirrer Raub- und M... +++ - Vorarlberg: Neunjähriger mit A... +++ - 400 Euro Strafe für das Leid e... +++ - Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung