Mehr Nachrichten aus Sibratsgfäll
Akt.:

„Kasermandl in Gold“ für Dorfsennerei Sibratsgfäll

„Kasermandl in Gold“ für Dorfsennerei Sibratsgfäll
von Annemarie Kaufmann - Bei der Internationalen Käseprämierung „Interagrar“ in Wieselburg (NÖ)erhielt die Dorfsennerei Sibratsgfäll die höchste Auszeichnung.

Korrektur melden


Sibratsgfäll, Wieselburg. Zur Prämierung des „Kasermandl in Gold” im oberösterreichischen Wieselburg, wurden auch heuer über 300 Käse- und Milchprodukte verkostet und bewertet. Der internationale Wettbewerb, initiiert von der Messe Wieselburg GmbH und dem lebensmitteltechnologischen Zentrum (LMTZ) Francisco Josephinum ist die einzige österreichweite Prämierung von Käse und Milchprodukten. Teilnehmer aus sieben Bundesländern aber auch aus Deutschland und Italien kämpften um die begehrten Trophäen.

Sibratsgfäll unter den Besten

Über eine der insgesamt 14 vergebenen Auszeichnungen „Kasermandl in Gold“, darf sich die Dorfsennerei Sibratsgfäll mit ihrem 12 Monate gereiften Bergkäse freuen. Ebenfalls Gold gab es für den sechs Monate gereiften Bergkäse sowie für die Spezialität der Dorfsennerei Sibratsgfäll, den gschmackigen Bachensteiner-Käse. Meistersenner Herbert Baur, er zeichnet seit 18 Jahren für den Käse in Sibratsgfäll verantwortlich, meinte dazu: „Es muss alles zusammenpassen, die gute Milch der Bauern, die Infrastruktur und der Senn, der dies umzusetzen weiß“.

Sennen ist ein “Mannschaftssport”

„Im Team spielen nicht nur die Bauern und Senner auf ihren angestammten Positionen“, ist Geschäftsführer Max Bereuter überzeugt, „sondern auch die Partner im Handel und in der Gastronomie tragen wesentlich zum Erfolg bei“. Bereuter sieht in ihnen die Bindeglieder zu den Konsumenten, die schlussendlich die hochwertigen Milchprodukte kaufen und verköstigen. Im neu erbauten Käsekeller der Dorfsennerei Sibratsgfäll lagern an die 2 300 Laib Käse zu je 32 Kilogramm. Die silofreie Heumilch stammt von heimischen Bauern und den umliegenden Alpen. Jährlich werden 1,3 Millionen Liter Milch zu hochwertigen Produkten verarbeitet.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Konzert der Musikkapelle Sibratsgfäll
Am Sonntag, den 13. April 2014, nahm der Blasmusikverein Sibratsgfäll die zahlreich erschienenen Besucher mit in die [...] mehr »
Volles Haus beim Suppentag
Initiative der Frauenbewegung Jung&Aktiv mehr »
Hittisau: Zu Ostern Sprit um 90 Cent tanken
Kurz nach Beginn der Osterferien kommen Autofahrer in einen besonderen Tankgenuss: Am Montag, den 14. April veranstaltet [...] mehr »
Kinder und Angst
Quellen und Hilfen bei Angst und Aggression. Vortrag von Dr. Udo Baer, Kreativer Leibtherapeut, Heilpraktiker für [...] mehr »
Wald-Tourismus mit Februar-Einbruch
Minus von 11,5 Prozent bei den Nächtigungen gegenüber Februar 2013, hat aber Erklärungen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!